Scholz reist zu Antrittsbesuch nach Israel

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will am Dienstagnachmittag zu einem Antrittsbesuch nach Israel aufbrechen.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will am Dienstagnachmittag zu einem Antrittsbesuch nach Israel aufbrechen.

Berlin. Bundeskanzler Olaf Scholz will am Dienstagnachmittag zu einem Antrittsbesuch nach Israel aufbrechen. Die Reise stehe aber noch unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung in der Ukraine, teilte ein Regierungssprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mit. Am Mittwoch will Scholz zunächst die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem besuchen. Anschließend sind Gespräche mit Ministerpräsident Naftali Bennett und Außenminister Jair Lapid geplant. Die Planungen für die Reise hatten schon lange vor Beginn des Kriegs um die Ukraine begonnen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Scholz war seit seinem Amtsantritt vor knapp drei Monaten zu Antrittsbesuchen in Paris, Brüssel, Warschau, Rom, Madrid, Washington, Kiew und Moskau. Wegen des Mordes an sechs Millionen Juden in ganz Europa durch die Nazis steht Deutschland in besonderer Verantwortung für das Existenzrecht und die Sicherheit Israels.

Israel als Vermittler zwischen Ukraine und Russland?

Im Ukraine-Konflikt ist Israel als Vermittler im Gespräch. Medienberichten zufolge soll der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj Bennett gebeten haben, in Israel Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine auszurichten. Israel hat gute Beziehungen zu beiden Ländern, befindet sich daher aber auch in einem Zwiespalt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es will seinen wichtigsten Bündnispartner, die USA, nicht verärgern, ist aber gleichzeitig aus strategischen Gründen vom Wohlwollen Moskaus abhängig, unter anderem in den Konflikten mit Syrien und dem Iran.

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken