Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Nach Fehlgeburt

„Unsere kleine Maus ist da“: Fiona Erdmann freut sich über Tochter

Die Influencerin Fiona Erdmann.

Berlin. Die ehemalige „Germany‘s Next Topmodel“-Kandidatin Fiona Erdmann ist wieder Mutter geworden. „Unsere kleine Maus ist da. Und ich bin wirklich richtig hin und weg und ganz verzaubert“, erzählte die 33-Jährige am Samstag in einer Instagram-Story. Sie sehe ganz anders aus als Sohn Leo, komme ganz nach ihrem Partner Moe. Die Kleine sei „super ruhig und super angenehm. Sie ist gesund und ein happy Baby“, sagte die Schauspielerin und Influencerin in ihrem Video, während sie ihre Tochter streichelte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sie habe einen Notkaiserschnitt gehabt und wolle bald mehr über die Geburt erzählen. Auf einem Foto ist zu sehen, wie die Eltern ihre Kinder im Arm halten, der große Bruder die Neugeborene küsst. Dazu schrieb sie: „Unsere Herzen sind gefüllt mit Liebe! Leo, Moe und ich sind überglücklich und dankbar, unsere kleine Prinzessin jetzt in den Armen halten zu können. Was für ein magischer Moment.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Familie lebt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Als 18-Jährige hatte Erdmann an der Model-Castingshow des Senders Pro Sieben teilgenommen. Im vergangenen Jahr hatte Erdmann öffentlich gemacht, ein Kind in der 18. Schwangerschaftswoche verloren zu haben.

RND/nis mit dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.