Am 31. Juli geht es weiter

Nach gesundheitsbedingter Pause: Justin Bieber setzt Welttournee in Italien fort

Justin Bieber, kanadischer Popstar, ist zurück auf Tour.

Justin Bieber, kanadischer Popstar, ist zurück auf Tour.

Berlin. Der kanadische Popstar Justin Bieber will seine „Justice World Tour“ am 31. Juli bei einem Festival im italienischen Lucca fortsetzen. „Justin wird eine Reihe von europäischen Festivals besuchen und seine internationale Welttournee mit Auftritten in Südamerika, Südafrika, dem Nahen Osten, Asien, Australien und Neuseeland fortsetzen, bevor er 2023 nach Europa zurückkehrt“, teilte das Team des 28-Jährigen am Dienstag mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das sind seine nächsten Konzerte

Auf dem Tourplan stehen im August noch Auftritte bei Festivals in Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Ungarn. In Deutschland plant der Musiker die nächsten Konzerte 2023 in Hamburg (16.1.), Köln (31.1.), Frankfurt (2.2.), Berlin (4.2.) und München (9.3.). Mitte Juni hatte Bieber die im Juni und Juli geplanten US-Konzerte der „Justice World Tour“ wegen einer Gesichtslähmung abgesagt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen