Menowin Fröhlich zum sechsten Mal Vater geworden: „Aufgeregt und glücklich“

Der Ex-DSDS-Teilnehmer Menowin Fröhlich.

Der Ex-DSDS-Teilnehmer Menowin Fröhlich.

Berlin. Der ehemalige DSDS-Finalist Menowin Fröhlich ist erneut Vater geworden. „Ich bin jetzt einfach nur aufgeregt und glücklich“, sagte der 34-Jährige am Sonntag in einer Story auf Instagram. Der neugeborene Sohn heißt demnach Canel-Lousyen Fröhlich. Laut RTL ist es das sechste Kind des Musikers.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fröhlich hatte 2010 im Finale der RTL-Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) gesungen. 2015 und 2020 nahm er an der Sat.1-Show „Big Brother“ teil.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen