Menü
Anmelden
Wetter wolkig
29°/ 13° wolkig
Thema Zwenkau

Zwenkau

Alle Artikel zu Zwenkau

Markkleeberg

Für Respekt und Toleranz - Neuer Verein bekennt Farbe

Einer der jüngsten Vereine ist einer der rührigsten: „Zwenkau ist bunt!“. Der Name ist das Motto im Bemühen um eine weltoffene Stadt. Der Verein hat seit seiner Gründung im November schon viele Aktionen angeschoben und erfolgreich umgesetzt.

27.12.2015

Der Tagebausanierer Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbauverwaltungsgesellschaft (LMBV) hat am Montagmittag den bei Ausflüglern und Freizeitsportlern sehr beliebten Rundweg um den Cospudener See offiziell wieder frei gegeben. Anfang Juni war ein Wegstück am Südufer wegen Geländeeinbrüchen und Wasseraustritten aus Sicherheitsgründen gesperrt worden (die LVZ berichtete).

14.12.2015

Die Nachricht, dass die Mitteldeutsche Baustoffe GmbH (MDB) auf den Kiesabbau im Bewilligungsfeld Großdalzig verzichten, am Nassabbau um Zitzschen aber festhalten will (die LVZ berichtete), hat die Stimmung in der Elsteraue nicht verbessert.

16.12.2015

Mitte Januar nächsten Jahres sollen 90 Flüchtlinge in das ehemalige Ärztehaus am Gautzscher Platz einziehen. Der Unmut unter den Nachbarn ist groß. Das wurde am Freitagabend bei einer Einwohnerversammlung deutlich. Knapp 100 Bürger waren den Einladung von OBM Karsten Schütze (SPD) dorthin gefolgt.

13.12.2015

Die im Gewerbegebiet „Am Wasserwerk“ geplante Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge ist seit Wochen Stadtgespräch. Wie groß das Interesse ist und welche Blüten Ängste treiben, zeigte sich Donnerstagabend bei der Einwohnerversammlung im Schulzentrum.

04.12.2015
Markkleeberg

Eisenfracht wird ökologisches und touristisches Handicap - Neue Pläne gegen Braunfärbung der Pleiße

Hässlich anzusehen und für die Natur zunehmend zum Problem wird die braune Eisenfracht der Pleiße. Jetzt gibt es neue Pläne, das Bergbausanierungsproblem mit Hilfe des Kahnsdorfer Sees in den Griff zu bekommen.

02.12.2015

Polizei und Staatsanwaltschaft rätseln weiter über die Hintergründe einer Explosion am Zwenkauer See bei Leipzig. Ein verhafteter 45-Jährige schweige bislang, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Leipzig am Montag.

30.11.2015

Nach der Detonation eines Sprengsatzes nahe Zwenkau am Freitag sitzt nun ein 45-Jähriger in Untersuchungshaft. Der Leipziger war bei der Explosion vor Ort. Sein mutmaßlicher Komplize liegt unterdessen schwer verletzt im Krankenhaus.

28.11.2015

An der Bundesstraße 2 zwischen einer Abfahrt zum Zwenkauer See und der Zufahrt zum Flugplatz Böhlen ist am Freitag eine Sprengladung explodiert. Dadurch wurde ein polizeibekannter 35-Jähriger lebensbedrohlich verletzt. Am Abend durchsuchte die Polizei Wohnungen in Leipzig.

28.11.2015
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70