Menü
Anmelden
Thema Zwenkau

Zwenkau

Anzeige

Alle Artikel zu Zwenkau

Die Stadt Zwenkau entwickelt sich schneller als prognostiziert. Überall wird gebaut und saniert, die 10 000 Einwohner-Marke – vor fünf Jahren noch illusorisch - inzwischen angepeilt. Damit es so weitergeht, werden Fördermittel gebraucht. Basis ist das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept – kurz Insek. Die neueste Version hat der Stadtrat jetzt abgesegnet.

04.01.2018

Beim dritten Einsatz des jungen Jahres hat die Pegauer Feuerwehr den Rettungsdienst bei einer Tragehilfe unterstützt. Mit Hilfe der Groitzscher Drehleiter wurde eine 74-jährige Frau aus der vierten Etage eines Wohnhauses geholt. Die Sanitäter brachten die Patientin wegen eines lebensbedrohlichen Zustands ins Krankenhaus.

02.01.2018

Hinter der Kulturinitiative Zwenkau liegt ein ereignisreiches Jahr, gekrönt durch die feierliche Wiedereröffnung des Kulturkinos nach rund zweijähriger Sanierung Ende März. Inzwischen ist in dem schmucken Haus in der Hugo-Haase-Straße der Alltag eingezogen: Nach wie vor herrscht Freude über das Erreichte, aber es schwingt auch Sorge um die Zukunft mit. Denn der Kampf um Fördermittel und Personal geht weiter.

21.12.2017

Die Adventszeit im Krankenhaus verbringen zu müssen, ist alles andere als schön. Um so mehr versuchen die Mitarbeiter des Sana-Geriatriezentrums in Zwenkau, ihre 80, zum Teil hochbetagten Patienten aufzuheitern. Und so kommen mal die benachbarten Grundschüler zum Basteln, mal wird in der Therapiestunde gebacken, mal klopft der Weihnachtsmann an die Tür.

20.12.2017

Lange vorm Glockenschlag pünktlich um 15 Uhr tummelten sich Dutzende kleiner Weihnachtsjungs und -mädchen mit Eltern, Omas und Opas zur Eröffnung des 11. Adventsleuchtens am Wochenende vor dem Tor zum Rathaus.

19.12.2017

Ein gutes Dutzend Weihnachtstauchermänner und -frauen traf sich am Sonnabend am Zwenkauer See zu einem Ritual, dass in zahlreichen Tauchvereinen traditionell im Jahresprogramm steht. Sie versenkten einen Christbaum.

18.12.2017

Wasserwandern im Leipziger Neuseenland wird immer beliebter. Mit einem abgestimmten Konzept sollen nun kurz - und mittelfristig Kanurast- und Biwakplätze im Neuseenland geschaffen werden.

16.12.2017

Atempause für die Harthweide: Wegen heftiger Kritik aus der Bürgerschaft wird das Bebauungsplanverfahren für das neue Wohngebiet am Südwestufer des Zwenkauer Sees erst einmal auf Eis gelegt. Bis 31. Januar können die Zwenkauer nach zwei Offenlagen zum dritten Mal ihre Vorstellungen einbringen. Danach soll „im Dialog“ ein Kompromiss erarbeitet werden.

15.12.2017

Das Tierheim Oelzschau sucht den Besitzer eines Hundes, der am Zwenkauer See frei herumlief, schließlich am 27. November von einer Spaziergängerein ins Heim gebracht wurde

05.12.2017

Feststimmung in Großdalzig: Jung und Alt zog es am Wochenende zur evangelischen Dorfkirche. Sie wollten die drei neuen Bronzeglocken willkommen heißen. Pfarrerin Barbara Hüneburg strahlte bei der Andacht mit der Sonne um die Wette: „Das ist ein ganz besonderes Erlebnis für die Gemeinde.“

05.12.2017
Markkleeberg

Staatsminister trifft auf Friederike I. - Waldkönigin startet Weihnachtsbaumsaison

Pünktlich zum ersten Advent eröffneten die Mädchen und Jungen der Zwenkauer Kindertagesstätte „Anne Frank“ die Weihnachtsbaumsaison in Sachsen. Hilfe gab’s dabei von höherer Stelle: Thomas Schmidt, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, die Hainicher Jagdhornbläser und Waldkönigin Friederike I. unterstützten die kleinen Experten.

04.12.2017

Mehr als 1500 Besucher haben in diesem Sommer beim ersten Neuseenland-Musikfest drei unvergessliche Konzertabende und einen aufregenden Familientag am Zwenkauer Hafen erlebt. Jetzt können sie sich auf die zweite Auflage der Veranstaltung Ende Juni/Anfang Juli 2018 freuen.

30.11.2017
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80