Motorsport

Hamilton klar vor Verstappen beim Monza-Auftakt

Lewis Hamilton drehte zum Auftakt in Monza die schnellste Runde.

Lewis Hamilton drehte zum Auftakt in Monza die schnellste Runde.

Monza. Der Niederländer brauchte bei seinem besten Versuch in seinem Red Bull für den rund 5,8 Kilometer langen Kurs im Königlichen Park 0,452 Sekunden mehr als Hamilton. Dritter wurde dessen Noch-Teamkollege Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil. Sebastian Vettel kam im Aston Martin auf den sechsten Platz. Der Wagen des viermaligen Weltmeisters trägt an diesem Wochenende zu PR-Zwecken das 007-Logo wegen der Ende des Monats bevorstehenden Kinopremiere des neuen James-Bond-Films. Mick Schumacher wurde im Haas 20. und damit Letzter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im WM-Klassement führt Verstappen vor dem Großen Preis von Italien, bei dem es an diesem Wochenende zum zweiten Mal in dieser Saison zu einer Sprintentscheidung kommt. Diese wird am Samstag über 18 Runden ausgefahren und legt die Startaufstellung sowie auch die Pole Position für das Rennen am Sonntag fest.

In welcher Reihenfolge in das sogenannte Sprint-Qualifying gestartet wird, entscheidet sich durch die sonst samstags stattfindende K.o.-Ausscheidung am frühen Freitagabend (18.00 Uhr/Sky).

© dpa-infocom, dpa:210910-99-169039/2

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Mehr aus Sport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken