Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball

Auswärts weiter punkten: Bad Lausick muss in Wurzen ran

Die Bad Lausicker Kicker können auf eine gute Auswärtsbilanz verweisen.

Die Bad Lausicker Kicker können auf eine gute Auswärtsbilanz verweisen.

Bad Lausick. Am 19. Spieltag der Landesklasse Nord kommt es am Sonnabend, den 28. Mai, zum 28. Punktspiel zwischen Gastgeber ATSV Wurzen (Platz 8 mit 26 Punkten) und dem FC Bad Lausick (Platz 10 mit 22 Zählern). Anpfiff ist 15 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Diese vier Punkte sind aktuell so ziemlich der einzige Unterschied beider Teams, denn in der Vorwoche war der Ablauf beider Spiele fast schon identisch zu nennen. Beide verloren, Wurzen deutlich mit 0:3 in Delitzsch, der FC mit 0:1 gegen Lipsia Eutritzsch auf eigenem Platz.

Beide kassierten jeweils einen Platzverweis, Jan Ewers beim ATSV, Michel Kalbitz beim FC und beide werden auch auf einen wegen der fünften Gelben Karte gesperrten Kicker verzichten müssen: Hier erwischte es Jeremy Dust bei den Kurstädtern und Max Kurmann beim ATSV.

Letzter Bad Lausicker Sieg eine Weile her

Also dürfte es, unabhängig wer eventuell sonst noch fehlt, einige Umstellungen in beiden Mannschaften geben. Bekanntlich standen bei den Lausickern mit Nicki Richter, Tommy Klotsche und Stefan Fliegner weitere drei Stammkräfte bereits gegen Lipsia nicht zur Verfügung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der letzte Erfolg der Lausicker liegt inzwischen weit zurück, gelang mit einem 2:1 in der Saison 2018/19! Im Herbst 2021, man schrieb Spieltag vier, gab es beim 0:4 auf eigenem Platz für den FC absolut nichts zu holen. Zeit, an die gute Auswärtsbilanz zu erinnern, da liegen die Lausicker mit elf Punkten ( 3-2-3) auf Tabellenplatz 7, allerdings halten die Wurzener mit ihrer guten Heimbilanz von 15 Punkten (4-3-2) dagegen, wie das 2:5 gegen Tapfer Leipzig vor drei Wochen zustande kam, wird man sich selbst fragen. Ein Gegner, der in Bad Lausick beim 0:5 kein Land sah.

Von Hans-Peter Weiske

Mehr aus Sport in Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.