Fußball – Sachsenpokal

Einheit Frohburg hat im Landespokal gegen Eutritzsch „nichts zu verlieren“

Voller Einsatz wird von den Frohburgern (grau) auch am Sonnabend im Landespokalspiel gegen Eutritzsch verlangt.

Voller Einsatz wird von den Frohburgern (grau) auch am Sonnabend im Landespokalspiel gegen Eutritzsch verlangt.

Frohburg. Sportlich keineswegs der riesengroße Knaller, dennoch eine extrem schwierige Aufgabe, aber wenigstens ein Auftritt vor heimischer Kulisse. In der dritten Runde des Landespokals heißt der BSV Einheit Frohburg am Samstag um 15.30 Uhr seinen Liga-Kontrahenten SV Lipsia Eutritzsch, die Truppe von Trainer Dirk Havel, im Werner-Seelenbinder-Stadion willkommen. Es ist das Aufeinandertreffen des Tabellenfünfzehnten mit dem Dritten der Landesklasse Nord.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kleiner Kader, großes Ziel

Eine Ausgangslage, die die weiterhin mit der 3:4-Niederlage bei Roter Stern Leipzig hadernden Frohburger in die Außenseiterposition schlüpfen lässt. André Spranger – bei den Rennstädtern Spieler und Vereinsvorsitzender in Personalunion – schlägt genau in diese Kerbe: „Wir haben überhaupt nichts zu verlieren, sind im Wettbewerb ohnehin schon weiter gekommen als gedacht. Eutritzsch ist eindeutig der Favorit, irgendwelche großartigen Kampfansagen möchte ich mir dennoch ersparen. Schauen wir mal, was herausspringt.“

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Kader des Gastgebers wird erneut eher klein sein. Stefan Bochmann, Tom Gerstenberger, Robert Eck, Danny Pyrdek und Max Stock stehen Coach Swen Licht auf keinen Fall zur Verfügung. Obendrein steht hinter dem Mitwirken von Philipp Jacob, Clemens Lory, Christopher Ussat und Domenic Zein ein mehr oder weniger dickes Fragezeichen. Für den einheimischen BSV kommt es vor allem darauf an, als geschlossene Einheit aufzutreten. Außerdem locker bleiben und mal schauen, was so geht.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen