Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball

Derbyzeit in Ehrenhain: SVE empfängt Wismut Gera

Der SV Ehrenhain (in grau) wird das Feld am Sonntag nicht kampflos preisgeben.

Der SV Ehrenhain (in grau) wird das Feld am Sonntag nicht kampflos preisgeben.

Ehrenhain. Am Sonntag kommt es um 14 Uhr auf dem Ehrenhainer Waldsportplatz zum lange erwarteten Derby gegen Wismut Gera. Nachdem in den letzten Pandemiejahren die Spiele immer nur in Gera stattfanden und in Ehrenhain den Lockdowns zum Opfer fielen, können sich die Zuschauer und Fans nun endlich wieder auf ein packendes Duell in Ehrenhain freuen. Die letzte Partie auf heimischen Grund des SVE datiert aus dem August 2018. Damals hatte die Wismut mit 2:3 das bessere Ende für sich. Der Gast stellt dabei nicht unbedingt einen Lieblingsgegner der Schützlinge von Trainer Mirko Hofmann dar. Von den letzten vier Duellen konnte man lediglich eines für sich entscheiden. Das legendäre 6:7 in Gera ist dabei sicherlich vielen noch in Erinnerung. Ansonsten ging der ambitionierte Oberligist immer als Sieger vom Platz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gastgeber im Abstiegskampf

Auch am Sonntag geht die Wismut als klarer Favorit ins Rennen. Der Tabellenerste wird sich keine Blöße geben und bei den im Abstiegskampf steckenden Gastgebern die volle Punktzahl einfahren wollen. Im Fernduell um die Tabellenspitze mit Weida wird man keinen Zentimeter Boden preisgeben. Der SVE seinerseits wird das Feld aber ebenso nicht kampflos preisgeben. Punkte im Kampf um den Klassenerhalt werden in den letzten drei noch ausstehenden Spielen dringend benötigt. Trainer Hofmann steht für die Partie fast der komplette Kader zur Verfügung. Lediglich Trinks fehlt verletzungsbedingt.

Es ist also alles angerichtet für ein packendes und spannendes Derby und einen sportlichen Fußballnachmittag auf dem Ehrenhainer Waldsportplatz. Der SVE hofft auf eine große faire Kulisse, die den entsprechenden Rahmen für dieses Spiel bilden soll.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Heiko Müller

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.