Radball

Ehrenberger Winkler und Zetzsche sind Radball-Landesmeister

Siegerehrung: Vinzenz Winkler und Jonas Zetzsche haben den Landesmeistertitel der Radball-Eliteklasse gewonnen.

Siegerehrung: Vinzenz Winkler und Jonas Zetzsche haben den Landesmeistertitel der Radball-Eliteklasse gewonnen.

Ehrenberg. In eigener Halle holte sich der SV Ehrenberg I mit Vinzenz Winkler und Jonas Zetzsche den Landesmeistertitel im Radball-Eliteklasse – ein großartiger Erfolg für das Team von Trainer Dieter Rademann. „Das Duo hat sich den Erfolg redlich verdient und zielgerichtet darauf hingearbeitet“, sagte der Trainer voller Stolz. Intensives Training zweimal pro Woche war in der letzten Zeit angesagt. Es hat sich gelohnt. Zum Finalturnier um die Landesmeisterschaft waren leider nur drei Mannschaften vertreten. Langenwolschendorf und Stotternheim hatten berufs- und krankheitsbedingt abgesagt. So wurde es ein Dreier-Turnier mit einer Doppelrunde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im ersten Spiel besiegte Ehrenberg I den Vereinsrivalen Ehrenberg II mit Jens Fröhling/Maximilian Schmidt mit 9:3. Dabei hatte der Favorit einige Anlaufschwierigkeiten, setzte sich aber dann klar durch. Wichtig für Ehrenberg I war der knappe 2:2-Sieg gegen Ilfeld, was für den Turnierverlauf einen Vorteil brachte. Das 4:4-Remis im letzten Spiel gegen Ilfeld war der entscheidende Punkt für die Meisterschaft des Duos Winkler/Zetzsche. Dabei war Ehrenberg I gegen Ilfeld in Rückstand geraten, steigerte sich und kam noch zum Ausgleich. Damit war der Meistertitel gesichert. Zuvor hatte Ehrenberg I mit 6:4 im zweiten Aufeinandertreffen Ehrenberg II geschlagen. Ilfeld gewann seine beiden Spiele gegen Ehrenberg II sicher mit 7:3 und 9:1.

Lesen Sie auch

Ein weiterer Erfolg ist die Teilnahme von Ehrenberg I an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga. Da Hechtsheim absagte, ist Ehrenberg I als bester Viertplatzierter der vier Zwischenrunden Nachrücker für die Endrunde der Aufstiegsspiele. Dieses Turnier findet am 9. Juli in Prechttal (Schwarzwald) statt. Der frisch gebackene Thüringer Landesmeister hat dort noch die Chance, zur 2. Bundesliga aufzusteigen. Das Team Winkler/Zetzsche wird sich mit Trainer Dieter Rademann darauf akribisch vorbereiten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Endstand Elite:

1. SV Ehrenberg I /(Vinzenz Winkler/Jonas Zetzsche) 18:12 10

2. SV Ilfeld (Toni und Paul Fiebig) 21:10 7

3. SV Ehrenberg II (Jens Fröhling/ Maximilian Schmidt) 11:28 0

Von Reinhard Weber

Mehr aus Sport in Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken