Fußball-Oberliga

FC Grimma holt mit Bondarenko und Jackisch zwei neue Spieler

Der Grimmaer Robin Brand (rechts) – hier im Zweikampf mit Robert Bismark – hat seinen Vertrag beim FC verlängert.

Der Grimmaer Robin Brand (rechts) – hier im Zweikampf mit Robert Bismark – hat seinen Vertrag beim FC verlängert.

Grimma. Mit der Verpflichtung von Nikita Bondarenko hat der FC Grimma seinen ersten Neuzugang für die nächste Oberliga-Saison bekannt. Der 20-jährige Offensivspieler kommt von der SG Union Sandersdorf und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Christoph Jackisch kehrt nach seinem einjährigen Regionalliga-Intermezzo beim FC Eilenburg nach Grimma zurück und Leistungsträger Robin Brand hat seinen Vertrag beim Oberligisten verlängert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Nachwuchsbereich beim 1. FC Lokomotive Leipzig und beim FC Erzgebirge Aue ausgebildet, wechselte Bondarenko im Sommer des vergangenen Jahres nach Sandersdorf. Bei den Anhaltinern bestritt er insgesamt 22 Oberliga-Begegnungen, wo er jedoch selten über die 90 Minuten seine Stärken unter Beweis stellen konnte. In diesen Begegnungen steuerte er insgesamt zwei Treffer bei – einen dabei beim 1:0 (1:0)-Heimsieg über den FC Grimma. „Es freut uns, dass wir so einem talentierten, jungen Spieler die Möglichkeit geben können, sich beim FC Grimma weiterzuentwickeln“, so FC-Vorstandsvorsitzender Daniel Kurzbach.

„Freue mich, wieder zu Hause zu sein“

Christoph Jackisch kehrt nach seinem einjährigen Regionalliga-Intermezzo beim FC Eilenburg zur neuen Saison zum FC Grimma zurück. Bereits von Januar 2012 bis zum Sommer 2021 trug der Linksfuß das Grimmaer Trikot. In dieser Zeit absolvierte er im Dress der Muldestädter insgesamt 246 Pflichtspiele und erzielte dabei 130 Treffer. Damit ist er Rekord-Torschütze des FC Grimma.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Im Sommer des vergangenen Jahres wechselte er zum Regionalliga-Aufsteiger FC Eilenburg, wo er eine sehr schwere Phase durchmachen musste. „Es war ein sehr lehrreiches Jahr für mich, das natürlich aufgrund meiner langwierigen Verletzungspause nicht optimal lief“, so Jackisch. „Diesen Schritt würde ich jedoch jedem Spieler empfehlen.“

In Eilenburg brachte es der 30- Jährige daher nur auf 16 Regionalliga-Einsätze, wobei er in Rathenow (1:1) und bei Tasmania Berlin (2:1) jeweils einen Treffer erzielte. „Wir sind – trotz seines Wechsels nach Eilenburg - immer in Kontakt geblieben und haben seinen Werdegang in der Regionalliga natürlich verfolgt“, berichtet Daniel Kurzbach. „Nach dem Abstieg des FCE bot sich die Möglichkeit, ihn nach Grimma zurückzuholen, da für ihn der logistische Aufwand einfach zu groß wurde. Dass dieser Wechsel so problemlos über die Bühne ging, haben wir auch dem Eilenburger Präsidenten Steffen Tänzer zu verdanken.“ Christoph Jackisch kann dabei den Trainingsauftakt bei seiner Mannschaft kaum erwarten und sagte: „Ich freue mich, wieder zu Hause zu sein.“

Brand ist glücklich

Der 30-jährige Robin Brand ist seit elf Jahren eine tragende Säule in Grimma. Im Juli 2011 kam der Cousin des langjährigen FC-Akteurs René Großmann vom FSV Oschatz. Allrounder Brand hat sich seitdem zu einem der absoluten Leistungsträger im Herren-Team entwickelt. Egal ob in der Viererkette, auf sämtlichen Positionen im Mittelfeld, in vorderster Front oder sogar als Torhüter – aufgrund seiner Vielseitigkeit und Flexibilität ist Brand eine unersetzbare Größe im Team.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In Sachsen- und Oberliga kommt Brand in dieser Zeit auf 245 Meisterschaftsspiele im Grimmaer Trikot, in denen er 49 Treffer beisteuerte. Hinzu kommen weitere 19 Begegnungen im Sachsenpokal, in denen er zwei Treffer erzielte. Daniel Kurzbach: „Wir sind sehr froh, dass auch mit Robin Brand eine wahre Identifikationsfigur unserem Verein erhalten bleibt und freuen uns über die weitere Zusammenarbeit.“ Und Robin Brand erklärte: „Ich bin sehr erfreut darüber, meinen sportlichen Weg in Grimma weiter fortsetzen zu können.“

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

- Für iOS

- Für Android

Von Tom Rietzschel

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken