Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Trainingslager

Fotosafari mit Überraschungen: SC DHfK Leipzig in Sölden unterwegs

Im Trainingslager in Sölden schwitzten die Spieler vom SC DHfK Leipzig am Dienstag.

Im Trainingslager in Sölden schwitzten die Spieler vom SC DHfK Leipzig am Dienstag.

Sölden.Mal so richtig zum Geburtstag auspowern: DHfK-Torhüter Jens Vortmann (31) bekam am Dienstag dazu die Gelegenheit. Statt Geburtstagstorte und Müßiggang hatte sich Trainer Michael Biegler für den Keeper und seine Kollegen ein anspruchsvolles, aber abwechslungsreiches Programm im Trainingslager in Sölden ausgedacht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erste Aufgabe: Der „Welcome-Sölden-Cross“. Drei Fünfergruppen mussten durch den Trainingsort in Österreich laufen und bei einer Fotosafari bestimmte Orte entdecken. Die weitere Aufgabe: Team am Ziel ablichten und sofort zum Trainingsplatz zurückehren. Überraschung: Dort wartete der Coach mit einem Athletikprogramm. Die Entspannung am Nachmittag hieß Krafttraining.

Extra für Vortmann präsentierte Biegler am Abend noch einen „Captain-Cross“. Es ging wieder durch Sölden und anschließend zur Athletikeinheit, zum Beachvolleyball und Fußball.

Zwei Spieler mussten aussetzen. Bei Andreas Rojewski schmerzt das Knie und Bastian Roscheck war unwohl.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

mro

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.