Fußball

Fußballcamp des Hohburger SV ist ein voller Erfolg – und England gewinnt

Junge Kicker im Alter von acht bis 14 Jahren haben in Hohburg das Fußballcamp besucht.

Junge Kicker im Alter von acht bis 14 Jahren haben in Hohburg das Fußballcamp besucht.

Hohburg. In der ersten Sommerferienwoche schnürten Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren – vorrangig aus Hohburg und Umgebung – ihre Töppen und nahmen am Fußballcamp des Hohburger SV teil. Das hieß: jeden Tag Training von 8.30 bis 16 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Thomas Jacob kümmerte sich vorrangig um den organisatorischen Teil, für den sportlichen war Klaus Lange zuständig. „Mit 35 Teilnehmern bin ich sehr zufrieden“, zeigte sich Jacob zufrieden. „Und auch die Resonanz der Eltern zeigt, dass unser inzwischen schon traditionelles Camp gut ankommt“, fügte der C-Jugendtrainer des HSV an. Täglich wurden all die wichtigen Tugenden des Sports mit dem runden Leder geübt. Sechs Mannschaften, symbolisch als Länderteams auflaufend, kämpften um den Sommer-Camp-Cup. Der Überraschungssieg von England verwunderte niemanden, dass aber Ägypten vor Brasilien, Frankreich, Deutschland und Argentinien das Turnier beendete, doch schon. Zur Siegerehrung ging kein Teilnehmer leer aus. Alle bekamen zumindest einen kleinen Erinnerungspokal, die Besten ihres Metiers – wie Dribbelkünstler und Balljonglierer – erhielten kleine Sachpreise und Medaillen.

Viel Lob gab es von Klaus Lange, der zum Abschluss des Camps zur Siegerehrung sprach. „Aber einige, die dachten, dass sie aus der Reihe tanzen können, hatten mit mir den Falschen ausgesucht“, fügte er mit einem Lächeln im Gesicht noch an. Der Röcknitzer Vereinschef Nick Roth nahm extra fünf Tage Urlaub und ließ es sich nicht nehmen, mit fünf TSV-Nachwuchskickern dabei zu sein. „Es war eine super Veranstaltung. Es zeigte sich wieder einmal, dass man durch Zusammenarbeit die Jugendarbeit im eigenen Verein noch weiter vorantreiben kann“, so Roth.

Von Carola Müller

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen