Fußball – Kreisoberliga

Gedränge an der Spitze: Siege für Motor Altenburg, Rositz und Zeulenroda

Die schwarz-weißen Kicker vom SV Rositz (hier Toni Leutert in einem früheren Spiel) haben die Partie gegen den SV Roschütz dominiert.

Die schwarz-weißen Kicker vom SV Rositz (hier Toni Leutert in einem früheren Spiel) haben die Partie gegen den SV Roschütz dominiert.

Lumpzig. SV Osterland Lumpzig – FC Motor Zeulenroda 1:5 (0:1). Motor Zeulenroda platziert sich mit einem deutlichen Sieg gegen Lumpzig in der oberen Tabellenregion. Zeulenroda hatte insgesamt mehr Spielanteile, aber die Chancenverteilung war zunächst relativ ausgeglichen. In der 24. Minute gelang Lukas Nietsch das erste Tor der Partie zum 0:1, was auch den Pausenstand bedeutete.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zwanzig Minuten nach Wiederanpfiff glich Steve Jahr zum 1:1 aus und die Lumpziger vergaben sogar noch eine Riesenchance. Nur zwei Minuten später holte sich Zeulenroda die Führung durch Jeremy Heinze zurück und wiederum nur eine Minute später erhöhte Richard Grünler zum 1:3. Jetzt ging es Schlag auf Schlag und nach erneut nur wenigen Augenblicken konnte Lukas Nietsch per Elfmeter seinen zweiten Treffer des Tages verbuchen. Toni Gaschler stellte gut zehn Minuten vor Abpfiff dann noch den 1:5-Endstand her.

Motor Zeulenroda schon 20 Saisontore

Da Zeulenroda in der zweiten Hälfte den Druck erhöhte, brachen die Lumpziger ein und nach drei Gegentoren in gut drei Minuten war der Wille der Gastgeber gebrochen. Lumpzig zeigte erneut Probleme in der Abwehr als auch im Angriff – nur drei Treffer bedeuten den schlechtesten Wert in der laufenden Spielzeit. Zeulenroda hingegen hat mit nun 20 Toren die meisten der Liga und klettert in der Tabelle nach oben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

FSV Meuselwitz – SV Motor Altenburg 1:1 (0:1). Der Tabellenführer konnte in Meuselwitz nur einen Punkt mit nach Hause nehmen. Die erste Halbzeit gestaltete sich insgesamt ausgeglichen. Der Favorit aus Altenburg hatte praktisch nur eine klare Torchance und nutzte diese nach einer knappen halben Stunde durch Alexander Korent aber effizient zur Führung. Nach dem Seitenwechsel wurde Meuselwitz das Spiel bestimmende Team und folgerichtig vollendete Maurizio Röhricht eine Viertelstunde vor Schluss zum verdienten Ausgleichstreffer und sicherte so seinem Team einen Punkt. Trotzdem bleibt Altenburg nach dem gerechten Remis ungeschlagen an der Tabellenspitze.

SV Rositz – SV Roschütz 2:1 (1:0). Rositz war über die gesamte Parte die dominierende Mannschaft und hätte in der ersten Hälfte das eine oder andere Tor mehr schießen können oder auch müssen, der Pfosten und der Gäste-Torwart verhinderten dies jedoch. So konnte nur David Syhre kurz vor der Pause das 1:0 erzielen. Die Gastgeber dominierten auch in der zweiten Häfte das Geschehen und erhöhten folgerichtig zehn Minuten nach Wiederanpfiff durch Maik Wegner. Roschütz wehrte sich aber bis zum Schluss tapfer und wurde in der 85. Minute mit dem Anschlusstreffer durch Robert Großer belohnt. So wurde es in den letzten Minuten noch mal brenzlig für die Hausherren, aber eine geschlossene Mannschaftsleistung sicherte die drei Punkte. Somit bleibt Rositz ohne Niederlage in der laufenden Saison in den Spitzenrängen.

FSV Langenleuba-Niederhain – SV 1879 Ehrenhain 1:1 (1:1). Vor 200 Zuschauern zeigten sich die Gastgeber in den ersten Viertelstunde als das bessere Team, Ehrenhain tat sich schwer. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld erzielte Danny Lessau mit einem sehenswerten Distanzschuss den Führungstreffer für die Gastgeber. Nur wenige Minuten danach sorgte aber Noah Krosse per Kopfball nach einem Freistoß für den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit dominierten die Ehrenhainer und waren die meiste Zeit im Ballbesitz, doch eine schlechte Chancenverwertung verhinderte die Führung. Die Langenleuba-Niederhainer wirkten erschöpft, beschränkten sich auf's Verteidigen und lauerten erfolglos auf Konterchancen. Damit bleibt auch Ehrenhain ungeschlagen bei nur zwei Gegentoren in der laufenden Saison im oberen Tabellenbereich.

Mehr aus Sport in Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken