Bundesliga

Im Liveticker: RB Leipzig will ohne Kapitän Gulacsi in Mainz punkten

RB Leipzig will die Tabelle der Bundesliga stetig hochklettern – dafür muss in Mainz ein Sieg her.

RB Leipzig will die Tabelle der Bundesliga stetig hochklettern – dafür muss in Mainz ein Sieg her.

Mainz. Wenn RB Leipzig am neunten Spieltag der Fußball-Bundesliga auf den 1. FSV Mainz 05 trifft, spielt der Elfte der Tabelle gegen den Zwölften. Beide Vereine sind mit ihrer Platzierung unglücklich, denn auch die Mainzer unter Coach Bo Svensson hatten im letzten Jahr gezeigt, dass sie durchaus etwas weiter oben mitspielen und jedem Top-Team gefährlich werden können. „Ich glaube, dass es in Mainz wild wird“, kommentierte RB-Trainer Marco Rose an diesem Freitag.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mainz habe „ein hohes Maß an Aggressivität“ kennzeichnete Rose. „Da musst Du dagegenhalten, sonst hast Du keine Chance“, machte der Coach klar. Verzichten wird er dabei auf seinen Kapitän Peter Gulacsi müssen, der sich während der Champions-League-Begegnung gegen Celtic Glasgow einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen hatte.

Und auch auf anderen Positionen wird der Ex-Mainzer bei den Sachsen rotieren müssen, denn die Roten Bullen befinden sich mitten in einem Marathon an Englischen Wochen. Bereits drei Tage später steht für das Team von Rose das zweite Spiel gegen Glasgow an.

Von Redaktion LVZ

Mehr aus Sport in Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken