Fußball

Knapper Wermsdorf-Sieg: Eigentor besiegelt 2:1 gegen Zschortau

Zweikampf um den Ball zwischen Daniel Hintzsche (9) und Pascal Weidner (rechts), links Zschortaus Kapitän Felix Schmidt (11)

Zweikampf um den Ball zwischen Daniel Hintzsche (9) und Pascal Weidner (rechts), links Zschortaus Kapitän Felix Schmidt (11)

Wermsdorf. Ganz so hatte sich der Tabellenzweite der Fußball-Nordsachsenliga den Auftakt im Heimspiel gegen die SG Zschortau nicht vorgestellt. Vor 79 Zuschauern gingen die Gäste, die stark begannen und schon in den ersten Minuten zwei Großchancen nicht nutzen konnten, in der 20. Minute dann doch mit 1:0 in Führung. Bei einem eigenen Freistoß waren die Wermsdorfer weit vor das Zschortauer Tor aufgerückt, verloren aber den Ball. Der schnelle Tobias Gohla konterte die ausgedünnte FSV-Abwehr aus und sein Schuss ging vom Innenpfosten ins Tor von Keeper Robyn Staude.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kurz nach der Gästeführung hatte Thomas den Ausgleich auf dem Fuß. Nach dem Zusammenstoß mit SG-Torhüter Keller roch es stark nach einem Strafstoß, denn der Keeper hatte den Wermsdorfer einfach von den Beinen geholt. Doch Schiedsrichter Kotyrba ließ weiterspielen, auch wenn Thomas verletzt vom Platz musste und durch Siebert ersetzt wurde. Der Ausgleich fiel dann in der Nachspielzeit der ersten Hälfte.

Eine präzise Flanke von Weidner erreichte FSV-Kapitän Robby Staude, der das Leder aus rund 15 Meter Torentfernung volley im Zschortauer Gehäuse unterbrachte (45.+3). Danach hatte beide Teams den Siegtreffer mehrfach auf dem Fuß. Nach 66 Minuten dann die Entscheidung, als der Zschortauer Daniel Hintzsche eine scharfe Hereingabe von Sebastian Körner zum 2:1 für Wermsdorf ins eigene Tor lenkte.

Von C. Kluge

Mehr aus Sport in Sachsen

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken