Fußball-Bundesliga

Leipzigs Nkunku will Weltfußballer werden und die WM gewinnen

Christopher Nkunku vom Bundesligisten RB Leipzig hat in seiner Karriere große Ziele.

Christopher Nkunku vom Bundesligisten RB Leipzig hat in seiner Karriere große Ziele.

Leipzig. Stürmer Christopher Nkunku vom Bundesligisten RB Leipzig hat in seiner Karriere große Ziele. "Wenn Sie mich fragen, ob ich das möchte: Ja, ich will Weltfußballer werden. Das wäre der größte Award, den man gewinnen kann. Es ist ein Traum, aber man sollte immer nach dem Höchsten streben", sagte der französische Nationalspieler der "Sport Bild" (Mittwoch). Als größtes Ziel seiner Karriere bezeichnete der 24-Jährige aber den Gewinn der Weltmeisterschaft: "Das ist der schwerste Titel von allen."

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dass Leipzig ihm einen Abschied im Sommer nicht erlaubt habe, betrachte er als Zeichen großer Wertschätzung. „Es war das erste Mal in meiner Karriere, dass mein Club mir sagt, dass ich zu wichtig bin, um mich abzugeben. Das ist ein unbeschreiblich gutes Gefühl. Dieses Vertrauen macht mich stärker, das will ich zurückzahlen“, sagte er.

Lesen Sie auch

Mit Blick auf seine Weltfußballer-Träume erklärte er: „Wenn man in einem der größten fünf Vereine der Welt spielt, steigt natürlich die Chance, die Champions League zu gewinnen, und mit dem Titel steigen immer die Chancen für den Ballon d’Or.“ Als Club, der ihm den ersten Profivertrag gegeben habe, werde Paris St. Germain immer „ein ganz besonderer Verein sein“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Maximilian Haupt

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen