Neuer Geschäftsführer bei Chemie Leipzig – Aulich rückt vom Aufsichtsrat in den Vorstand

Logo BSG Chemie Leipzig

Logo BSG Chemie Leipzig

Leipzig. Für ihn rückt das bisherige Aufsichtsratsmitglied Henry Aulich nach, der künftig auch die Position des BSG-Geschäftsführers ausfüllen soll. Die dadurch entstehende Lücke im Aufsichtsrat wird mit Kai Leschier besetzt, der bisher schon in der Sponsorenbetreuung für den Verein tätig war, heißt es weiter aus dem Kunze-Sportpark.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie Neu-Vorstand Henry Aulich gegenüber LVZ-Online erklärte, habe er bereits in den vergangenen Wochen geschäftsführende Aufgaben übernommen. „Und um einen Gewissenskonflikt als Aufsichtsrat zu vermeiden, der diese Arbeit zu überwachen hat, war der Wechsel notwendig geworden“, sagte Aulich. Sein Vorgänger Jörg Theile sei aufgrund beruflicher Verpflichtungen und einem Lebensmittelpunkt in Niedersachsen an Grenzen seines Engagements für Chemie gestoßen. „Ehrenamtlich ein Vorstandsamt auszufüllen, erfordert einfach einen ungeheuren Zeitaufwand, den zu leisten ich mich nicht mehr imstand sehe“, ließ Theile mitteilen. Henry Aulich wohnt in Leipzig und verfügt nach eigenen Angaben über mehr Zeit für das Geschäftsführer-Amt.

Jörg Theile will trotz Rücktritts aus der ersten Vereinsreihe weiterhin für die Betriebssportgemeinschaft tätig sein. „Ende des vergangenen Monats habe ich gemeinsam mit zehn anderen Chemikern aus Mittelstand und Wirtschaft den ‚Förderverein 64’ gegründet. Mit diesem möchte ich Sponsoren und andere Personen, die bereit sind zu helfen, an die BSG heranführen und binden“, sagte der scheidende Vorstand.

Im Zuge der Umstrukturierungen in den Vereinsgremien wurden auch die bereits im Aufsichtsrat tätigen Harald Fuchs und Stefan Schilde zu neuem Vorsitzenden und Stellvertreter gewählt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

mpu

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken