Handball – Mitteldeutsche Oberliga

„Partie auf Augenhöhe“: Concordia Delitzsch fährt zur SG Pirna/Heidenau

„Das ist eine unangenehme Mannschaft“, sagt Benedikt Schmidt (beim Wurf) über die SG Pirna/Heidenau. Er ist momentan mit zwölf Treffern der erfolgreichste Schütze der Delitzscher.

„Das ist eine unangenehme Mannschaft“, sagt Benedikt Schmidt (beim Wurf) über die SG Pirna/Heidenau. Er ist momentan mit zwölf Treffern der erfolgreichste Schütze der Delitzscher.

Delitzsch. Der gegenseitige Respekt ist groß. "Es ist dort für jeden Gegner schwer", sagt Jan Jungandreas, Trainer des Handball-Oberligisten NHV Concordia Delitzsch, vor der Auswärtspartie am Sonnabend bei der SG Pirna/Heidenau. "Das ist eine unangenehme Mannschaft", pflichtet ihm Rechtsaußen Benedikt Schmidt bei. Umgekehrt lobt Pirnas Coach Dusan Milicevic den Gast als schwierigen Kontrahenten und rechnet damit, dass es "eine spannende Partie auf Augenhöhe" geben wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Guter Start beider Teams

Beide Teams sind mit zwei Siegen in zwei Begegnungen optimal in die neue Saison gestartet. „Ja, unser Auftakt ist geglückt“, sagt Jungandreas. „Ich bin zufrieden“, formuliert das Milicevic nach den Erfolgen über Apolda (22:15) und beim Aufsteiger Staßfurt (26:24). Inzwischen kann er wieder auf seinen vollen Kader zurückgreifen. In der vorigen Spielzeit hatten sich frühzeitig drei Stammspieler schwer verletzt und fielen lange Zeit aus. „Das ist eine ganz große Freude, dass sie wieder zur Verfügung stehen.“ So habe er „eine starke Truppe“. Ähnlich wie der NHV gebe es einige Handballer, die älter als 30 Jahre sind und viele junge Sportler, „die wir entwickeln möchten“. Wenn alle gesund bleiben, dann soll „ein besserer Platz als in der vergangenen Saison“ herausspringen. Da landete Pirna auf dem fünften Rang. Die Nordsachsen wurden Dritter.

Milicevic erwartet ein "interessantes Spiel", beide Vereine seien gut aufgestellt. Die Gäste würden mit Sicherheit Revanche anstreben, denn in den Playoffs im Frühjahr gab es für sie in Pirna eine 21:27-Niederlage. Jungandreas wiederum weiß natürlich, dass der NHV dort bislang wenig bis nichts geholt hat. "Wir dürfen uns von der hitzigen Atmosphäre nicht beeindrucken lassen und müssen cool bleiben", verlangt er. Dann könne das Ziel erreicht werden, "etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen". Das Selbstvertrauen nach dem geglückten Saisonstart sei schließlich vorhanden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Tagesform entscheidet

Der Gastgeber verfüge über eine eingespielte Truppe, die auch die nötige Härte aufs Parkett bringe, meint der Concorden-Übungsleiter. „Und sie haben eine gute Abwehr“, ergänzt Schmidt, dessen Aufgabe es sein wird, über die Außenposition Torgefahr zu verbreiten. Das ist ihm in den bisherigen Partien gelungen, mit zwölf Treffern ist der 31-Jährige momentan der erfolgreichste Delitzscher Schütze und in bestechender Form. Schmidt verneint, dass die Geburt seiner Tochter Holly Amelie Ende Mai ihm einen zusätzlichen Schub gegeben habe. „Das brauche ich nicht, ich bin immer motiviert.“ Auch wenn die häuslichen Pflichten nun zugenommen haben, gibt es mit dem Zeitaufwand für Training und Spiel keine Probleme. „Meine Freundin unterstützt mich sehr.“

Lesen Sie auch

Die Oberliga schätzt Schmidt als extrem stark ein. Jeder kann jeden schlagen, man darf sich keinen schlechten Tag erlauben." Milicevic glaubt sogar, dass die Staffel "noch ein Stück besser als vorige Saison ist". Favorit auf den Titel ist für ihn der HC Burgenland, für den inzwischen Ex-NHV-Keeper Marian Voigt zwischen en Pfosten steht. Der Drittligaabsteiger plant den Wiederaufstieg. Delitzsch und Pirna, prognostiziert Milicevic, "gehören beide auch nach oben". Deshalb werde die Tagesform entscheiden. Der Trainer zeigt sich ganz als fairer Sportsmann: "Der Bessere soll gewinnen."

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen