Fußball-Landesklasse Nord

Radefeld schlägt LSV Südwest 5:0 – Aufstieg in Sachsenliga praktisch sicher

RSV-Trainer Kai-Uwe Ziegler mit Torschütze Justin Salomo vor dem Landesklassespiel beim LSV Südwest.

RSV-Trainer Kai-Uwe Ziegler mit Torschütze Justin Salomo vor dem Landesklassespiel beim LSV Südwest.

Radefeld. Sie weigern sich förmlich, schon zu feiern, doch der Meistertitel in der Landesklasse Nord und der damit verbunden Aufstieg in die Sachsenliga ist ihnen praktisch längst nicht mehr zu nehmen: Die Rede ist von den Fußballern des Radefelder SV, die am Sonnabend bei Schlusslicht LSV Südwest klar mit 5:0 gewannen. „Wir haben gezeigt, dass wir zurecht da oben stehen“, lobte RSV-Trainer Kai-Uwe Ziegler und hob aus der „geschlossenen Mannschaftsleistung“ noch Kapitän David Hirsch heraus. Die Treffer erzielten Patrick Böhme (14. Minute), Justin Salomo (30.), Steven Hache (68.) sowie Markus Richter (82. und 90.). „Wir haben die Tore zum richtigen Zeitpunkt geschossen, obwohl der Gegner alles versucht hat, auch dass er uns nur auf dem nicht so guten Nebenplatz geführt hat und die Heizung in der Kabine nicht abstellbar war“, wunderte sich der Coach über die Begleitumstände unterhalb der Leipziger Radrennbahn.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Feier ist gegen Roter Stern geplant

Drei Spieltage vor Saison-Halali hat der RSV neun Punkte Vorsprung und zugleich die um 34 Treffer bessere Tordifferenz als Verfolger Lipsia Eutritzsch. Da brennt also nichts mehr an. Feiern wollen die Radefelder aber erst zum nächsten Heimspiel am 12. Juni 2022, wenn Roter Stern Leipzig beim RSV gastiert.

Fünf Tore gelangen am Sonnabend auch dem FSV Krostitz. Der neue Tabellensechste bezwang den SV Liebertwolkwitz mit 5:2.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken