Fußball

Mit RB Leipzig-Touch: Das sind die Botschafter der Europameisterschaft 2024

Zwei Herren und eine Pappkameradin: Jörg Junhold, Anja Mittag und Jürgen Zielinski sind die Leipziger EM-Botschafter.

Zwei Herren und eine Pappkameradin: Jörg Junhold, Anja Mittag und Jürgen Zielinski sind die Leipziger EM-Botschafter.

Leipzig. Eine Chemnitzerin, ein Dortmunder und ein Ortrander – das sind Leipzigs Botschafter für die Fußball-Europameisterschaft 2024. Während die Rolle von Zoodirektor Jörg Junhold bereits länger bekannt war, wurden seine beiden Gefolgsleute am Mittwoch während einer Pressekonferenz präsentiert. Anja Mittag, Ex-Nationalspielerin und mittlerweile Co-Trainerin der Zweitliga-Fußballerinnen von RB Leipzig, und Jürgen Zielinski, langjähriger Intendant des Theaters der Jungen Welt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Verwundert“ sei er ob der Anfrage zunächst gewesen, gibt der bekennend-brennende BVB-Fan Zielinski zu. „Aber eher, weil ich in hoch Corona-Panik war, überlegen musste ich nicht.“ Das ging seinen beiden Mit-Botschaftern offenkundig ähnlich, wobei Anja Mittag an diesem Mittwoch nicht darüber sprechen kann. Sie ist wegen eines Termins mit ihrem Arbeitgeber (8:0-Auswärtssieg der RB-Frauen bei der U20 der TSG Hoffenheim) nur als Pappaufsteller und per kurzer Videobotschaft dabei.

„Stadion-Bratwurst trifft Paella“

Zielinski scheint seine Aufgabe jedenfalls sehr ernst zu nehmen. Er habe „diese Stadt 18 Jahre lang eingeatmet“, wisse um ihre Buntheit und Diversität und wolle ein klares Bekenntnis zur Demokratie abgeben. Dafür hat er ein „Stadion der Träume“ ersonnen, eine Art Begegnungsort für Kultur, Bildung, Sport, Tradition und noch viel mehr. Was das konkret meint? „Über Inhalte rede ich nicht, die werden nur geklaut“, sagt Zielinski, macht es aber dann doch. Neben der offenbar noch unausgegorenen, aber charmant klingenden Idee „Stadion-Bratwurst meets Paella“ solle auch ein Talk-Format angeboten werden, das „auch unangenehme Themen“ behandelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Zoo-Direktor beackert indes eine ganz andere Spielwiese, ist für das Thema Nachhaltigkeit zuständig. Das soll sich in einer EM-begleitenden „Waldmeisterschaft“ äußern. Der Plan: Zu jedem der vier Europameisterschafts-Spiele in Leipzig sollen via Patenschaft 2024 Bäume gepflanzt werden. „Es fehlen Bäume in Sachsen, wir wollen damit ein Zeichen setzen“, sagt Junhold.

Fußball-Legenden im nächsten Jahr in Leipzig

Außerdem hat er die Repräsentanten der anderen EM-Standorte zu einem Botschafter-Treffen im kommenden Jahr nach Leipzig geladen. Unter den Fußball-Legenden wie Toni Schumacher, Gerald Asamoah oder Roman Weidenfeller sei er sich anfangs wie ein „Alien“ vorgekommen, erzählt der promovierte Tierarzt. Doch die hätten ihn prompt herzlich in ihrer Runde aufgenommen. Selbstzweifel bleiben offenbar trotzdem: „Ich hoffe, dass ich uns würdig vertreten kann.“

Gut drauf: Jürgen Zielinski (links) und Jörg Junhold.

Gut drauf: Jürgen Zielinski (links) und Jörg Junhold.

Anja Mittag gibt derweil per Videoschnipsel bekannt, dass sie für ein Inklusionsturnier in der Sportschule Abtnaundorf zuständig sei. Und für die „Volunteers“, die freiwilligen Helfer. Insgesamt 1600 davon braucht die Stadt. Im neuen Jahr soll die Suche beginnen.

Bürgermeister Heiko Rosenthal, übrigens gebürtiger Berliner, steht voll und ganz hinter seiner Botschafter-Mannschaft: „Das ist ein Trio, was für Leipzig steht, drei wunderbare Persönlichkeiten.“ Und er schwelgt ein wenig in Erinnerungen an die WM 2006. „Wir wollen im Vergleich dazu noch eine Schippe drauflegen.“ Ein durchaus ambitioniertes Vorhaben.

Mehr aus Sport in Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen