Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Raubüberfall

Schockmoment für RB-Star: Leipzigs Olmo in Valencia überfallen

Dani Olmo kam mit dem Schrecken davon.

Dani Olmo kam mit dem Schrecken davon.

Valencia. Schockmoment für Dani Olmo: Der spanische Fußball-Nationalspieler vom deutschen Pokalsieger RB Leipzig wurde in seinem Urlaub in Valencia Opfer eines Raubüberfalls. Das berichtete das spanische Blatt "Las Provincas" (Montag). Der 24 Jahre alte Offensivspieler wurde demnach von zwei Personen nach dem Verlassen eines Friseurladens auf der Straße überfallen und seiner Luxusuhr beraubt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sein Bruder versuchte noch, die Täter zu stellen und verletzte sich dabei leicht, als er das Fluchtauto stoppen wollte. Der Verein bestätigte den Vorfall und zeigte sich erleichtert, dass es Olmo den Umständen entsprechend gut geht. Der Offensivspieler kam mit dem Schrecken davon.

Von Frank Kastner

Mehr aus Sport in Sachsen

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.