Fußball

Torfestival: Altenburg wird Favoritenrolle gerecht – Ehrenhain gewinnt Spitzenspiel

Christoph Rother von Motor Altenburg setzt sich gegen den Lumpziger Vladislav Schön durch.

Christoph Rother von Motor Altenburg setzt sich gegen den Lumpziger Vladislav Schön durch.

Altenburg. SV Ehrenhain – SG FC Motor Zeulenroda 2:1 (2:1). Im Spitzenspiel holte Ehrenhain einen Heimsieg, ist Spitzenreiter. Der Ausfall von Bethke wurde gut verkraftet beim Gastgeber. Trainer Bachmann stellte das System um, was Erfolg brachte. Offensivdruck und Pressing war angesagt, was den Gast beeindruckte. Trotzdem kam unvermittelt die Gästeführung durch Grünler (13.) per Heber. Postwendend antwortete Ehrenhain nach Vorarbeit von Hofmann traf Vollak zum Ausgleich (20.). Ehrenhain legte nach, kam durch Steinhardt zur Führung (30.). Nach der Pause verwaltete der Gastgeber die knappe Führung. Zeulenroda drängte in die Offensive, aber Ehrenhain hielt Stand unter konterte gefährlich, wobei sich weitere Chancen ergaben. Böckel konnte einen Elfmeter nicht nutzen. Es blieb beim verdienten Heimsieg.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Motor Altenburg – SV Lumpzig 5:0 (3:0). Nichts zu holen war für die Gäste in Altenburg. Motor dominierte von Beginn an das Spiel, wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Überlegen und dominant gestaltete Motor das Spiel. Müller traf früh zur Führung (5.). Diese baute bald Himstedt mit einem Doppelschlag aus zum 3:0- Pausenstand (14., 16.). Lumpzig hatte nur eine Chance. Motor zeigte weiter Kombinationsfußball, auch nach dem Wechsel. In einer fairen Partie erhöhte Korent auf 4:0 (56.). Nur wenig später traf er zum 5:0 (58.). Motor hatte noch weitere Möglichkeiten zu Treffern, es blieb aber beim klaren Heimsieg.

SV Rositz – SV Bad Köstritz 4:0 (0:0). Rositz diktierte sofort vor heimischer Kulisse das Spiel, erarbeitete sich viele Chancen. Der Gästekeeper verhinderte vor der Pause einen Rückstand. Teilweise war die Partie auch etwas zerfahren. Das änderte sich nach dem Wechsel, Rositz kam immer besser in die Partie, war dominant. Nun kamen auch die Tore. Mit einem Doppelschlag von Syhre ging Rositz in Führung (58.,59.). Der Gastgeber beherrschte nun die Szenerie, ließ die Gäste nicht zur Entfaltung kommen. Kurz vor Abpfiff machte Rositz den Sack zu. Ditscher traf zum 3:0 (89.) und Budelmann traf nach Elfmeter im Nachschuss zum 4:0 (90.).

SG FSV Langenleuba/Niederhain – RSV Altenburg 1:0 (0:0). Trainer Anke hatte das Spielsystem umgestellt, was den Sieg gegen den Favoriten brachte. In der ersten Halbzeit waren sich beide Mannschaften gleichwertig, Langenleuba bot erfolgreich Paroli und ließ nichts zu. Kampf und Einsatz stimmten beim Gastgeber. Nach der Pause traf Lessau mit einem Sonntagsschuss zur Führung (54.). Der RSV griff nun vehementer an, erarbeitete sich Chancen. Langenleuba stand aber sicher in der Abwehr, sicherte so den knappen Sieg. „Mein Team hat meine Vorgaben erfüllt“ freute sich Trainer Anke nach Spielende.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

SV Roschütz – FSV Meuselwitz 4:2 (2:1). Der FSV hatte den besseren Start und ging auch durch Mühlmann in Führung (27.). Der Gastgeber konnte aber mit einem Konter von Dräger ausgleichen (41.). Ein Eigentor von Haubenreißer führte zur Roschützer Führung (45.). Wiederum einen guten Beginn hatte nach der Pause der FSV, die Chancen wurden nicht genutzt. Eine gute Kombination schloss Friedemann mit dem 3:1 ab (71.). Meuselwitz gab nicht nach, kam durch Schröter sofort zum Anschlusstreffer (75.). Das 4:1 von Großer war dann die endgültige Entscheidung zum Roschützer Heimsieg (85.).

Mehr aus Sport in Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken