Transfer

Transfer fix: Angreifer Sesko wechselt 2023 zu RB Leipzig

Benjamin Šeško besucht schon mal das Stadion von RB Leipzig.

Benjamin Šeško besucht schon mal das Stadion von RB Leipzig.

Leipzig. Nachwuchsstürmer Benjamin Sesko wechselt im kommenden Jahr von Red Bull Salzburg zum Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Das teilten die Sachsen am Dienstag mit. Der 19 Jahre alte slowenischen Nationalspieler hat bei den Leipzigern einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, der zum 1. Juli 2023 in Kraft tritt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Ich bin sehr glücklich, dass ich 2023 den Schritt zu RB Leipzig gehen kann und der Wechsel schon jetzt fixiert wurde. RB Leipzig zählt zu den Top-Clubs in Deutschland und etabliert sich nach und nach auch unter den besten Teams in Europa“, wird Sesko in der Mitteilung des Vereins zitiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Dem Toptalent, um den sich mehrere englische Topclubs bemüht haben sollen, werden ähnliche Qualitäten wie Starspieler Erling Haaland attestiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Carolin Paul

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen