Motorsport

Volles Programm beim „4. Sächsischen ATV und Quad Treffen“ in Kemmlitz

Zum 4. Sächsischen ATV und Quad Treffen“ in Kemmlitz, das vom 19. bis 21. August stattfindet, werden Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet.

Zum 4. Sächsischen ATV und Quad Treffen“ in Kemmlitz, das vom 19. bis 21. August stattfindet, werden Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet.

Kemmlitz. Vom 19. bis 21. August 2022 verwandelt sich das Vereinsgelände des MSC „Weiße Erde“ hinter den Kemmlitzer Karolinwerken wieder in ein Domizil für Motorsportbegeisterte auf vier Rädern, wenn ab Freitagnachmittag dort das „4. Sächsische ATV und Quad Treffen“ stattfindet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Bereits im vergangenen Jahr überraschte die dritte Auflage des Szene-Treffs die Veranstalter, denn statt wie erwartet etwa 500 Besucherinnen und Besucher zog es knapp 700 Quad-Begeisterte zum Treffen der ATV & Quad Freunde Leipzig. Wo sonst auf Motocross-Maschinen in Kemmlitz um den Kurs gejagt werden kann, entsteht am kommenden Wochenende erneut eine ganz andere Welt für „All-Terrain-Vehicles“ (kurz: ATV) oder auch „Side-by-Side-Vehicles“ (kurz SSV oder SxS).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch eine Campingmöglichkeit auf dem nahegelegenen Stoppelfeld sowie einen Parkplatz für die vielen anreisewilligen Quad-Freunde wurde extra für den Event wieder geschaffen. Neben zwei Crossstrecken – einer großen und einer kleinen – wartet auch auf die kleinen Vierrad-Fahrer eine eigenen Kinderstrecke mit Schlammloch, wo sich der Quad-Nachwuchs auf geliehenen Maschinen gegen einen kleinen Obolus nach Lust und Laune ausprobieren kann. Auch eine Straßenausfahrt am Samstagnachmittag, bei der 2021 bereits 165 Maschinen teilgenommen haben, soll es bei dem diesjährigen Quad-Treffen erneut geben und gemeinsam eine vorgeplante Tour durch die Region über Ablaß – Zschoppach – Böhlen – Kroptewitz – Börtewitz gefahren werden.

„Jeder ist herzlich eingeladen“

Wer es dagegen lieber ruhiger mag, der wird am Abend beim gemütlichen Beisammensein mit Gleichgesinnten aus nah und fern oder beim Tanz im Festzelt voll auf seine Kosten kommen. Eine kleine Tombola ist für den Sonnabend ebenfalls angedacht. Kulinarisch ist bestens vorgesorgt, damit sich die Gäste vor Ort wohlfühlen. „Wir haben von Bierwagen über Kaffee, Kuchen und Eis für jeden etwas dabei“, berichtet Mitorganisator Marcus Lempe. Der 33-Jährige ist seit 2017 begeisterter Quadfahrer und seitdem mit Feuereifer dabei.

Den Grundstein für die stetig wachsende Gemeinschaft bei den alljährlichen Treffen, habe Lempe einst selbst gelegt, als 2019 die erste Zusammenkunft für Freunde, Bekannte und andere Motorradclubs noch als Ein-Tages-Event in Kemmlitz mit anfänglich 400 Besuchern stattfand. Mittlerweile kommen die Gäste von überall her. „Wir erwarten dieses Jahr Teilnehmer aus der Region Stuttgart und Bremen, sowie eigentlich aus allen Regionen von Deutschland, da sich nicht jeder im Vorfeld bei uns anmelden muss. Jeder ist herzlich eingeladen und darf einfach vorbeikommen.“

Mehr aus Sport in Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken