Fitness ab 50

Von Aquafitness bis Zumba: Die Landes-Senioren-Sportspiele kehren zurück

Bei den Seniorensportspielen in Leipzig werden 60 verschiedene Workshops geboten.

Bei den Seniorensportspielen in Leipzig werden 60 verschiedene Workshops geboten.

Leipzig. Diese Pause war viel zu lang. Nach vier Jahren starten am 17. September 2022 auf dem Campus der Universität Leipzig endlich wieder Landes-Senioren-Sportspiele und laden alle Sächsinnen und Sachsen ab 50 Jahren zum gemeinsamen Sporttreiben ein. In zahlreichen Wettkampfsportarten von Leichtathletik über Turnen, Schwimmen und Kampfsport bis zum Fallschirmspringen können Junggebliebene sich messen, aber auch zahlreiche Workshops besuchen und neue Disziplinen ausprobieren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Volle Vielfalt von Aquafitness bis Zumba

Bei den Seniorensportspielen soll vor allem der gemeinsame Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. „Gleichermaßen leistet der Sport einen erheblichen Beitrag zur Gesundhaltung bis ins hohe Alter“, so der Landessportbund Sachsen in der Ankündigung. Insgesamt 30 Sportarten werden deshalb bei der Großveranstaltung angeboten – hinzu kommen 60 Workshops zum Ausprobieren der vollen Fitness-Vielfalt von Atemtraining über Aquafitness, Selbstverteidigung, Tanz, Yoga bis hin zu Zumba.

Alle Informationen rund um die Landes-Seniorensportspiele sowie Hinweise zu dem digitalen Anmeldeprozess gibt es auf der Webseite des LSB unter www.sport-fuer-sachsen.de.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken