Motorsport

Vettel und der Gullydeckel

Arbeiter reparieren den losen Gullydeckel auf dem Algarve International Circuit.

Arbeiter reparieren den losen Gullydeckel auf dem Algarve International Circuit.

Portimão. In Kurve 14 zog er mit seinem Wagen durch die Kräfte unter seinem Auto einen Gullydeckel aus der Halterung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Und das ist äußerst gefährlich. Also musste Abhilfe geschaffen werden. Eine Reihe emsiger Mitarbeiter des Autódromo Internacional do Algarve kamen zum Einsatz, die Abflussabdeckung wurde kurzerhand zubetoniert. Damit's schneller geht, wurde der Beton mit einem Föhn getrocknet. Die K.o.-Ausscheidung musste dennoch erstmal verschoben werden.

© dpa-infocom, dpa:201024-99-65732/2

dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen