Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 5° wolkig
Thema Alen Milosevic

Alen Milosevic

Alle Artikel zu Alen Milosevic

Dem SC DHfK Leipzig gelingt ein glänzender Start in die zweite Spielzeit in der ersten Handball-Bundesliga. Vor heimischer Kulisse fertigte das Team von Trainer Christian Prokop am Sonntag die Gäste vom Bergischen HC ab.

03.04.2017

Trainer Christian Prokop sorgt mit seinen Handballern des SC DHfK Leipzig für Aufsehen in der 1. Bundesliga. Der Aufsteiger belegt einen hervorragenden neunten Platz. Im Interview mit LVZ.de spricht er über seine Gefühlslage nach dem Sieg gegen Magdeburg, darüber, was die Konkurrenz von Leipzig lernen kann und welcher Spieler ihn am meisten überrascht hat.

03.04.2017

Gegen den amtierenden Pokalsieger und Champions-League-Gewinner von 2014, die SG Flensburg-Handewitt, hatte der SC DHfK am Mittwochabend das Nachsehen. Nach zwischenzeitlichen Gleichstand unterlagen die Leipziger letztlich mit 35:28 (16:15).

Johannes Angermann 03.04.2017

Der SC DHfK Leipzig bleibt weiter in der Erfolgsspur. In einem nicht immer schön anzusehendem aber intensiven Duell setzten sich die Grün-Weißen am Sonntagnachmittag mit 25:20 (12:8) gegen den TVB Stuttgart durch. Damit halten die Grün-Weißen in der Bundesliga Kontakt zur Spitzengruppe.

03.04.2017

Englische Woche mit viel Emotionen: Der SC DHfK muss nach dem turbulenten Spiel in Gummersbach nun gegen die HSG Wetzlar im Pokal antreten. Christoph Steiner fällt aus, Lukas Binder ist geschwächt.

03.04.2017

Acht Spiele in einer Woche: Die Vorbereitung der Erstligahandballer des SC DHfK Leipzig hat es in sich. Nach dem gewonnenen Turnier in Schneverdingen am vergangenen Wochenende ließ Trainer Christian Prokop am Montag schon wieder den Ernstfall üben. Dieses Mal war Zweitligist VfL Bad Schwartau der Gegner.

Matthias Roth 03.04.2017
News

Handball in Leipzig - Vom DHfK-Kapitän zum Nothelfer

Thomas Oehlrich nimmt beim SC DHfK Leipzig seinen Abschied auf Raten. Eine ungewisse Zukunft beim Aufsteiger hat Rückraumspieler Max Emanuel.

03.04.2017

Es ist eine bittere Tradition für den SC DHfK: Beim 28:26 (15:11) unterlagen die Leipziger am Zweiten Weihnachtsfeiertag erneut gegen Bittenfeld am Montagabend. Es war die dritte weihnachtliche Niederlage nach 2012 (41:25) und 2014 (32:28). In diesem Jahr hatte Leipzig Mühe, einen mehrmaligen Sechs-Tore-Rückstand aufzuholen.

Johannes Angermann 03.04.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9