Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 12° wolkig
Thema Alen Milosevic

Alen Milosevic

Alle Artikel zu Alen Milosevic

Mit ganzem Herzen gekämpft, guten Handball geboten, die Fans begeistert, aber doch verloren: Der SC DHfK Leipzig musste sich am Mittwochabend der SG Flensburg-Handewitt mit 25:31 (13:14) geschlagen geben.

29.03.2017

Das hatte sich der SC DHfK Leipzig anders vorgestellt. Nach den starken Auftritten gegen den Bergischen HC und in Magdeburg zeigten sich die Messestädter am Mittwochabend völlig von der Rolle. Gegen die TSG Hannover-Burgdorf musste das Team von Coach Christian Prokop eine 23:25-Niederlage (11:12) hinnehmen.

29.03.2017

Mit einem hart umkämpften 24:24 (11:8)-Unentschieden nehmen die Leipziger einen Punkt mit aus Nettelstedt-Lübbecke. Wie hart das Spiel war, zeigen die drei roten Karten, die die Hausherren im Laufe der Partie kassiert haben.

Johannes Angermann 29.03.2017

Mit einer soliden zweiten Halbzeit hat der SC DHfK die totale Demontage durch Balingen-Weilstetten noch abwenden können. Nie hatten die Leipziger die Führung inne, lagen zur Halbzeit mit sieben Toren gegen den Tabellen-Sechzehnten zurück. Das Spiel ging dann knapp mit 25:27 verloren.

Johannes Angermann 29.03.2017

Es war ein Kampfspiel für den SC DHfK mit einem glücklichen Ende. Die Emotionen überwogen nicht nur wegen des Erfolgs. Im Mittelpunkt stand Trainer Christian Prokop.

28.03.2017

Die Leipziger Handballfans erwarteten gegen den TSV Hannover Burgdorf ein Spiel auf Augenhöhe. Doch die Grün-Weißen gingen früh in Führung und erkämpften den ersten Auswärtssieg der Saison.

28.03.2017

Nach dem Gewinn des Heide-Cups präsentierte sich Bundesliga-Aufsteiger SC DHfK Leipzig auch beim „Unser Norden“-Cup bärenstark. Am Ende reichte es gegen Meister THW Kiel (21:24) und Champions-League-Sieger FC Barcelona (21:31) aber nicht zu einem Sieg.

28.03.2017

Der SC DHfK Leipzig hat das Ostderby beim ThSV Eisenach klar mit 35:24 (21:10) gewonnen. Bitter: Philipp Pöter bestritt sein letztes Spiel für den SC DHfK.

28.03.2017

In der Pause führten die Favoriten aus Berlin noch deutlich. Doch mit einer leidenschaftlichen Vorstellung riss der SC DHfK das Spiel am Freitagabend an sich. Nicht nur zum Schlusspfiff, sondern auch schon vor der Partie gab es Emotionen pur.

28.03.2017

Eine Sensation lag zu keiner Zeit in der Luft. Der SC DHfK Leipzig hat im Viertelfinale des DHB-Pokals eine deutliche 19:29-Niederlage (8:16) gegen Erstligist Füchse Berlin kassiert.

28.03.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9