Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 13° Regenschauer
Thema Yves Kunkel

Yves Kunkel – Linksaußen

Quelle: Christian Modla

Yves Kunkel wurde am 13. Mai 1994 geboren. Zur Saison 2017/2018 wechselte der Top-Linksaußen zum DHfK Leipzig. Vorher hat er jeweils zwei Jahre bei GWD Minden (2013-2015) und HBW Balingen-Weilstetten (2015-2017) gespielt.

Steckbrief von Yves Kunkel

Geburtstag: 13. Mai 1994

Nationalität: Deutschland

Größe: 184 cm

Trikotnummer: 15

Position: Linksaußen

Interview mit Yves Kunkel

Drei Infos über..

  • In Völklingen, Yves Kunkels Geburtsstadt, hat er bis 2013 Handball gespielt.
  • Mit den Junioren-Nationalmannschaften (U18 bis U20) gewann er zweimal die Europameisterschaft und konnte 2013 eine WM-Bronzemedaille erkämpfen.
  • Wurde von Dagur Sigurdsson im Jahr 2014 für Testspiele in den erweiterten Kader der A-Nationalmannschaft berufen. Sein Debüt feierte er am 14. Juni 2015 gegen Österreich.
Anzeige

Alle Artikel zu Yves Kunkel

Schon wieder sind zwei deutsche Handball-Nationalspieler positiv auf Corona getestet worden. Ob Torhüter Heinevetter und Rechtsaußen Kastening rechtzeitig vor der WM wieder fit werden, ist noch unklar. Die Bundesliga spürt die Folgen schon jetzt.

22.12.2020

Drei Handballer von Bundesligist MT Melsungen sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wie der Verein mitteilte, wurden bei den Nationalspielern Silvio Heinevetter und Timo Kastening sowie Yves Kunkel positive Ergebnisse festgestellt.

21.12.2020

Aufsteiger HSC 2000 Coburg hat im elften Anlauf den ersten Saisonsieg in der Handball-Bundesliga gefeiert. Der zuvor punktlose Tabellenletzte setzte sich überraschend bei der MT Melsungen mit 32:27 (15:13) durch und gab damit ein Lebenszeichen im Abstiegskampf.

10.12.2020

In der zweiten Halbzeit starteten die Leipziger eine Aufholjagd. Dennoch reichte es nicht mehr zum Sieg. In der heimischen Arena verlor der SC DHfK am Sonntag gegen Melsungen mit 26:29. Großen Anteil daran hatte Yves Kunkel.

24.03.2019

Zwei Spiele stehen für den SC DHfK noch auf dem Saisonkalender, doch für Maximilian Janke ist die Spielzeit vorzeitig beendet. Ein anderer Leipziger Handballer geht dagegen mit dem Nationalteam auf Japanreise.

22.05.2018
Der SC DHfK Leipzig hat für den nach Melsungen wechselnden Yves Kunkel offenbar Ersatz gefunden. Der Neue könnte schon am Abend in der Arena vorspielen.

Der SC DHfK Leipzig hat für den nach Melsungen wechselnden Yves Kunkel offenbar Ersatz gefunden. Der Neue könnte schon am Abend in der Arena vorspielen.

27.04.2018

Der SC DHfK Leipzig muss sich einen neuen Linksaußen suchen. Yves Kunkel verlässt den Handball-Bundesligisten nach nur einem Jahr und wechselt nach Melsungen.

23.04.2018

Die stärkste erste Halbzeit unter Trainer Michael Biegler reichte gegen das Spitzenteam aus Flensburg nicht. Beim Bundesliga-Dritten musste sich der stark ersatzgeschwächte SC DHfK Leipzig am Ostersonntag mit 27:30 (13:15) geschlagen geben.

01.04.2018
1 2 3 4 5