Menü
Anmelden
Wetter heiter
6°/ 2° heiter
Thema MDR

MDR

Anzeige

Alle Artikel zu MDR

Der Polizeiruf wird 50 Jahre alt. Dazu sendet das Erste am Sonntag eine Jubiläumsfolge mit einem neuen Ermittlerteam aus Halle. Wer die sind und was es sonst noch zum runden Geburtstag zu wissen gibt, erfahren Sie hier.

30.05.2021

Der Bundestagswahlkampf läuft und in Sachsen-Anhalt steht die Landtagswahl unmittelbar bevor. SPD-Chefin Saskia Esken geht daher deutlich auf Distanz zur CDU. Die Partei sei ohne jeden Kompass - eine Zusammenarbeit kommt für Esken deshalb derzeit nicht mehr in Frage.

29.05.2021

Die Buchmesse musste in diesem Jahr ausfallen – doch für Ersatz ist gesorgt: Die ARD überträgt im Rahmen von „Leipzig liest extra“ 31 Stunden Livesendung rund ums Lesen aus Leipzig. Die LVZ hat einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen bekommen.

29.05.2021

Die vor allem in Ostdeutschland beliebte „Riverboat“-Talkrunde gibt es schon fast 30 Jahre. Jetzt bekommt das Format einen zusätzlichen Sendeplatz. Ab Herbst läuft die MDR-Talkshow auch beim RBB.

28.05.2021

Zum 50-jährigen Bestehen präsentiert der „Polizeiruf 110″ zwei neue Kommissare: Die Ermittler Henry Koitzsch (Peter Kurth) und Michael Lehmann (Peter Schneider) tappen im Fall „An der Saale hellem Strande“ (30. Mai) im Dunkeln. Doch im Vordergrund steht sowieso nicht der Messermord, sondern die einzelnen Charaktere mit ihren kleinen Geschichten.

28.05.2021

Mitglieder der Klimaschutz-Organisation Extinction Rebellion haben sich am Donnerstag vor dem Sitz des MDR zur Enthüllung eines Denkmals versammelt. Sie forderten damit mehr Sendezeit für die Klimakrise. Der Sender weist die Vorwürfe zurück.

27.05.2021

Die Krimireihe „Polizeiruf 110″ wird 50 Jahre alt. Zum Jubiläum schickt der MDR am 30. Mai um 20.15 Uhr neue Ermittler auf Verbrecherjagd. Es geht ins heutige Halle – und ein bisschen auch in die „Polizeiruf“-Geschichte. Und später am Abend gibt es zum Geburtstag noch eine Krimidokumentation.

26.05.2021

MDR und LVZ haben vergangene Woche über mutmaßlich überflüssige oder mutmaßlich fehlerhafte Operationen in einer Leipziger HNO-Klinik berichtet. Unabhängig von konkreten Fällen stellt sich ganz allgemein die Frage: Was können Patienten tun?

25.05.2021

Trotz Unsicherheit aufgrund der Corona-Krise zeigen sich Ökonomen optimistisch. Man erwarte keine Pleitewelle - sondern eine Aufholfwelle beim Konsum. In den nächsten sechs bis neun Monaten gehe es in Deutschland wirtschaftlich wieder „deutlich bergauf“.

22.05.2021

Diese Preisverleihung endet anders als andere. Nach viel Lob und viel Dank plädiert Daniela Krien in ihrer Rede zur Verleihung des Sächsischen Literaturpreises für „Kunst ohne Selbstzensur“. Die Leipziger Schriftstellerin sieht die Freiheit in Gefahr. Und kündigt einen neuen Roman an.

21.05.2021

Patienten haben im MDR den Vorwurf erhoben, sie seien in der Leipziger Acquaklinik unnötig oder falsch behandelt worden. Wolfram Taubert lief nach einem Eingriff Hirnwasser aus dem Schädel, er war in Lebensgefahr. Das ist seine Geschichte.

21.05.2021