Menü
Anmelden
Wetter heiter
32°/ 16° heiter
Thema Oper Leipzig

Oper Leipzig

Quelle: Dirk Knofe

Im Opernhaus Leipzig finden Opern- und Ballett-Vorführungen statt. Das imposante Bauwerk steht im Leipziger Zentrum, auf dem Augustusplatz. 1693 eröffnete das erste Leipziger Opernhaus, wodurch die Oper Leipzig eine lange Musiktheatertradition pflegt.

Alle Artikel zu Oper Leipzig

Leipzigs Opernintendant und Generalmusikdirektor Ulf Schirmer ist seinen beiden Hauptzielen in der vergangenen Saison wieder ein gutes Stück nähergekommen: Den ganzen Wagner will er und ein breites Repertoire für sein Haus. Dennoch gab es keineswegs nur Sternstunden.

16.07.2019

Südtirol ist Partnerregion des diesjährigen Leipziger Opernballs. Bei einer Kurzreise nach Bozen und Meran lernen sich die Akteure in dieser Woche persönlich kennen und treffen ihre Absprachen. Der Ball wird am 26. Oktober zum 25. Mal gefeiert.

10.07.2019

Noch bis zum 7. Juli ist die unvergleichliche Männertanztruppe Les Ballets Trockadero de Monte Carlo in der Oper Leipzig zu Gast. Zur Premiere wurden die schrägen Könner zwischen Eleganz und Slapstick im bestens gefüllten Haus ausgiebig bejubelt.

02.07.2019

Sie sind wieder da: Bis 7. Juli 2019 gastieren Les Ballets Trockadero de Monte Carlo für insgesamt sieben Vorstellungen zum zweiten Mal in der Leipziger Oper. Das Programm ist größtenteils neu, das Rezept bewährt: Technische Perfektion und schräger bis alberner Witz machen die Shows des etwas anderen Männerballetts unwiderstehlich. Es gibt noch Karten

01.07.2019

Sven Heelein hat den mit 2000 Euro dotierten Kompositionspreis der Oper Leipzig gewonnen. Ins Finale schafften es drei der zwölf eingereichten Werke zum Thema „Wie klingt Heimat?“

27.06.2019

Der Dramaturg, Musikjournalist und Kulturmanager Tobias Wolff soll zur Spielzeit 2022/2023 als Nachfolger Ulf Schirmers die Intendanz der Oper Leipzig übernehmen. Der Stadtrat muss dem Vorschlag der Auswahlkommission noch zustimmen.

25.06.2019

Christian von Götz inszeniert Smetanas „Verkaufte Braut“ als Schwank, Christoph Gedschold dirigiert die komische Oper als böhmischen Belcanto. Beim Publikum kommt beides bestens an.

16.06.2019

Es heimatet wieder sehr in letzter Zeit. Doch wo ist Heimat, und wie viele kann sie sein? In Büchern wird ihr auf den Zahn gefühlt – ganz aktuell in der „Kursbuch“-Ausgabe „Heimatt“. Und siehe: Auch beim Tümeln sind die Bayern Meister.

07.06.2019

Was passiert, wenn filterlose Realität und virtuelle Identität aufeinanderprallen? Der Jugendtheaterclub der Musikalischen Komödie Leipzig setzt sich in seiner neuen Produktion damit auseinander.

05.06.2019

Am 1. Juni feiert die vorerst letzte Inszenierung im Haus Dreilinden der Oper Leipzig Premiere: Leo Falls 1922 in Wien uraufgeführte „Madame Pompadour“. Peter Korfmacher sprach mit dem Regisseur Klaus Seiffert.

30.05.2019

„Wahrheit oder Pflicht“: Das Partyspiel ist gar nicht notwendig, um im gleichnamigen Stück des Jugendchors der Oper Leipzig so einiges aus dem Ruder laufen zu lassen. Am Donnerstag feierte es in der naTo Premiere.

24.05.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10