Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 12° Regenschauer
Thema René Hobusch

René Hobusch - Politiker

FDP-Stadtrat und Anwalt René Hobusch Quelle: PR

Zusammen mit Sven Morlok ist René Hobusch im 6. Leipziger Stadtrat vertreten. In diesem gehört er zur Fraktion Freibeuter und wurde über die FDP im Wahlkreis 3 gewählt.

Steckbrief von René Hobusch

Geburstag: 13. November 1976

Alle Artikel zu René Hobusch

Das Konzept für das neue Eigenheimgebiet am Cospudener See stößt nicht überall auf kritikfreie Zustimmung. Leipziger FDP-Stadtrat René Hobusch wünscht sich kreativere und kompaktere Lösungen.

03.05.2019

Die Freibeuter-Fraktion im Leipziger Stadtrat schlägt in seiner Sitzung am 17. April vor, dass die Stadt einen Masterplan Hochhäuser erarbeiten soll. Leipzig muss mehr in die Höhe wachsen statt in die Breite, sagt René Hobusch (FDP), stellvertretender Fraktionschef der Fraktion Freibeuter.

12.04.2019

Seit 1. Januar müssen private Vermieter von Ferienwohnungen in Leipzig eine Gästetaxe einplanen. Rund um die Taxe geschehen seltsame Dinge. Jetzt schlägt die FDP Alarm. Sie will sicherstellen, dass es keine Nachteile für Vermieter gibt.

21.03.2019

Ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur automatisierten Kennzeichenerfassung gibt Grünen und FDP bei ihrer Kritik am neuen Sächsische Polizeigesetz Rückenwind. Innenminister Roland Wöller (CDU) kündigte an, einige Passagen überprüfen zu lassen.

05.02.2019

Nach der Auflösung der Besetzung des Szene-Clubs „Black Triangle“ spricht sich FDP-Stadtrat René Hobusch (42) für eine Lockerung von Baurestriktionen aus und fordert mehr Miteinander statt Klassenkampf.

28.01.2019

Die Linke will prüfen, ob sie sich der Klage der Leipziger CDU-Fraktion gegen Oberbürgermeister Burkhard Jung anschließt. Diese war vergangene Woche eingereicht worden, weil Jung die beschlossene Abschaffung der Straßenbaubeitragssatzung „aussitzt“.

17.12.2018

Als sparsam präsentiert sich die Freibeuter-Fraktion bei den Finanzen der Stadt Leipzig. Nur ein halbes Dutzend Änderungsanträge habe sie zum Entwurf des Doppelhaushaltes für 2019 und 2020 eingereicht, erklärten die drei FDP-Vertreter.

03.11.2018

Die Waffenverbotszone in der Leipziger Eisenbahnstraße werde nichts bringen. Verbrecher würden nicht abgeschreckt, Freiheitsrechte der Bürger eingeschränkt, kritisiert der Leipziger Anwalt und Stadtrat René Hobusch. Auch am verschärften Polizeigesetz in Sachsen übt er massive Kritik.

31.10.2018

Nach einer langwierigen Tarifauseinandersetzung bekommen Pflegerinnen und Pfleger am Leipziger Klinikum St. Georg noch in diesem Jahr mehr Geld. Doch schon fürs kommende Jahr zwingt Verdi den Arbeitgeber wieder an den Verhandlungstisch.

24.10.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11