Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
6°/ 1° Schneefall
Thema René Hobusch

René Hobusch

Anzeige

Alle Artikel zu René Hobusch

Die Linke will prüfen, ob sie sich der Klage der Leipziger CDU-Fraktion gegen Oberbürgermeister Burkhard Jung anschließt. Diese war vergangene Woche eingereicht worden, weil Jung die beschlossene Abschaffung der Straßenbaubeitragssatzung „aussitzt“.

17.12.2018

Als sparsam präsentiert sich die Freibeuter-Fraktion bei den Finanzen der Stadt Leipzig. Nur ein halbes Dutzend Änderungsanträge habe sie zum Entwurf des Doppelhaushaltes für 2019 und 2020 eingereicht, erklärten die drei FDP-Vertreter.

03.11.2018

Die Waffenverbotszone in der Leipziger Eisenbahnstraße werde nichts bringen. Verbrecher würden nicht abgeschreckt, Freiheitsrechte der Bürger eingeschränkt, kritisiert der Leipziger Anwalt und Stadtrat René Hobusch. Auch am verschärften Polizeigesetz in Sachsen übt er massive Kritik.

31.10.2018

Nach einer langwierigen Tarifauseinandersetzung bekommen Pflegerinnen und Pfleger am Leipziger Klinikum St. Georg noch in diesem Jahr mehr Geld. Doch schon fürs kommende Jahr zwingt Verdi den Arbeitgeber wieder an den Verhandlungstisch.

24.10.2018

Darf die stadteigene Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft (LWB) ein Hotel errichten? René Hobusch (FDP) sagt: Ja. Sozialwohnungsbau allein würde das Unternehmen in die Pleite treiben. Die Grünen sehen das anders.

20.10.2018

Baubürgermeisterin Dubrau plant, Milieuschutzsatzungen nach dem Vorbild von Berlin und Hamburg auch in Leipzig einzuführen. Stadtrat René Hobusch sieht das Vorhaben kritisch.

05.10.2018

Beim Kreisparteitag hat die Leipziger FDP nicht nur einen neuen Stellvertreter gewählt. Sie hat sich auch einige politische Themen diskutiert.

19.08.2018

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) regt eine Bürgerbefragung zu einer Dienstpflicht an. Kritik gibt es dafür prompt von den Linken im Freistaat.

06.08.2018

Obwohl die Stadtverwaltung zwei Jahre an der neuen Gästetaxe gearbeitet hat, ist der Sturm der Entrüstung groß: Betroffene fühlen sich überrollt und ungerecht behandelt.

06.07.2018

Die kürzlich im Stadtrat auf den Weg gebrachte Gästetaxe findet nicht überall in Leipzig Anklang. Stadtratsmitglied René Hobusch (FDP) bezeichnete die Tourismussteuer als „asozial“. Mildere Töne kommen von der Industrie- und Handelskammer.

06.07.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10