Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
BERUFSCHANCEN IN DER REGION

Wer fragt, gewinnt

Wer fragt, gewinnt Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

MIT GEZIELTEN FRAGEN können Bewerber im Vorstellungsgespräch ihr Interesse an einem Job untermauern. Foto: djd/adeccogroup.de/Unsplash/Tim Gouw

So können Bewerber im VORSTELLUNGSGESPRÄCH punkten

Welche beruflichen Ziele möchten sie in den kommenden Jahren erreichen? oder ,,Was sind ihre größten Stärken?" Wenn ein Vorstellungsgespräch vereinbart ist, bereiten sich Bewerber auf gängige Fragen von Personalleitern vor und legen sich passende Antworten zurecht. Nur wenige denken jedoch daran, sich eigene Fragen zu überlegen. Dabei geht es bei der Bewerbungsrunde doch darum, dass sich beide Seiten ein Bild voneinander machen. Zudem signalisieren Bewerber mit Nachfragen, dass sie sich intensiv mit einem Jobangebot befasst und großes Interesse daran haben.

MIT FRAGEN KÖNNEN BEWERBER BEEINDRUCKEN

Geld ist zwar wichtig, aber längst nicht mehr der alleinentscheidende Faktor bei der Jobwahl. Eine aktuelle Umfrage des Personaldienstleisters Adecco zeigt, dass für Arbeitnehmer nach dem Gehalt (53 Prozent der Befragten) vor allem die Arbeitsatmosphäre (36 Prozent) und Karrierechancen (25 Prozent) eine bedeutende Rolle spielen. Mit den richtigen Fragen lässt sich daher bereits im Vorstellungsgespräch klären, ob eine potenzielle Stelle den persönlichen Vorstellungen entspricht und zu den Fähigkeiten passt. Dazu gehört es, sich schon im Vorfeld der eigenen Stärken und Wünsche an die berufliche Entwicklung bewusst zu werden. Unter adecco.de/blog etwa gibt es weitere Tipps dazu.

Im Vorstellungsgespräch helfen dann Fragen zu den Möglichkeiten zur Weiterentwicklung innerhalb des Unternehmens, der Unternehmenskultur und den Kontakten in der täglichen Zusammenarbeit, um einen Eindruck der Aufgaben der ausgeschriebenen Position zu erhalten. Zudem entsteht so ein echter Dialog, der dazu beitragen kann, dass sich Kandidaten bei den Entscheidern erfolgreich von Mitbewerbern abheben.

INTERESSE AN FIRMA SIGNALISIEREN

Eine gute Gesprächstaktik für Bewerber kann es etwa sein, sich nach täglichen Abläufen im Unternehmen zu erkundigen oder um persönliche Einblicke in die Büros oder die Fertigung zu bitten. ,,In jedem Fall empfiehlt es sich, jedes Vorstellungsgespräch individuell vorzubereiten und sich zuvor intensiv mit dem jeweiligen Unternehmen, seinen Produkten, der Marktposition sowie den wichtigsten Wettbewerbern zu befassen", erklärt Henrik Straatmann vom Personaldienstleister Adecco. Fragen wie ,,Welche Qualitäten weisen die besten Mitarbeiter im Unternehmen auf?" oder "Passe ich ihrer Meinung nach in das Unternehmen?" unterstreichen zusätzlich das große Interesse des Bewerbers. Und eine Frage sollten Bewerber am Ende des Gesprächs keinesfalls vergessen: ,,Wann kann ich damit rechnen, wieder von ihnen zu hören?" DJD


IHK bietet Tagespraktika bei Firmen der Region an

In den Sommerferien einen Minibagger fahren, bei der Schokoladenherstellung dabei sein, ein Beratungsgespräch in einer Bank erleben, Glas schmelzen oder beim Bau eines Modellflugzeugs viel über Mechanik und Elektronik erfahren. Noch gibt es für Mädchen und Jungen ab Klasse 8 einige freie Plätze im IHK-Schülercollege, um spannende Tagespraktika direkt in Unternehmen zu erleben.

„Unsere Tagespraktika verteilen sich über viele Branchen und sind als erstes Kennenlernen von Berufen in kurzer Zeit gedacht. Schüler können daher unproblematisch mehrere Tagespraktika besuchen und verschiedene Berufe testen. Dabei setzen wir auf kleine Teilnehmergruppen", erklärte Kathrin Rössler, Sachgebietsleiterin Berufsorientierung in der IHK Ostthüringen.

Treffpunkt ist 8.45 Uhr direkt am Unternehmen. Dort endet jedes Tagespraktikum gegen 15 Uhr. Die Teilnehmer werden von einem Betreuer der IHK begleitet. Auch für ein Mittagessen ist gesorgt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter www.ihk-schuelercollege.de/tagespraktikum oder in der IHK Ostthüringen bei Nadine Werlich (Telefon 0365 8553-419).