Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
DÖBELN ERLEBEN

Döbelner Halbmarathon 2022: Vorfreude auf's Comeback

Döbelner Halbmarathon 2022: Vorfreude auf's Comeback Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

AUCH IN DIESEM JAHR werden beim Döbelner Halbmarathon - dem Comeback nach zwei Jahren Pause - wieder mehrere hundert Läuferinnen und Läufer erwartet. Foto: Sven Bartsch

Oberbürgermeister übernimmt Schirmherrschaft für den DÖBELNER HALBMARATHON am 11. September

Nach zweijähriger Zwangspause wird es in diesem September wieder einen Döbelner Halbmarathon geben. Erstmals übernimmt dabei Döbelns Rathauschef Sven Liebhauser die Schirmherrschaft. „Wir freuen uns, dass der Lauf wieder stattfindet. Die Veranstaltung hat sich etabliert“, so der Oberbürgermeister. Der Startschuss für die fünf Strecken fällt am 11. September.

Start und Ziel ist jeweils das WelWel Sport- und Freizeitzentrum Döbeln an der Fichtestraße 10, dem Hauptsitz der Abteilung „neuelaufkultur“ des Welcome Wellness Sport- und Tanzverein e. V. – dem Organisator des Halbmarathons. Onlineanmeldungen sind noch bis zum 9. September, 12 Uhr, möglich. Kurzentschlossene können sich auch am Tag des Marathons, gegen einen Aufpreis, noch anmelden. Die Teilnahme an den Sparkassen-Kids-Cups mit 800 Metern (für die Jahrgänge 2012 bis 2015) sowie 400 Metern (für die Jahrgänge 2018 bis 2022) ist kostenfrei. Auch Firmen, Vereine, Institutionen oder Schulen können sich beteiligen mit einer Staffel beteiligen. Die Leistungen der Läufer auf den drei Strecken über 10, 5 sowie 2,5 Kilometer fließen dabei in die Firmenstaffelwertung ein. Nicht fehlen darf natürlich auch die Halbmarathonstrecke von 21,1 Kilometern.

80 BIS 90 EHRENAMTLICHE HELFER

Zwischen 500 und 600 Läufer – sowohl aus Döbeln und Umgebung als auch aus Dresden, Leipzig oder Chemnitz – sind in den vergangenen Jahren beim Döbelner Halbmarathon an den Start gegangen. Unterstützt werden die Organisatoren bei der Durchführung der Veranstaltung von 80 bis 90 ehrenamtlichen Helfern, die sowohl an den Strecken als auch an den Verpflegungspunkten aktiv sind. 

Polizei und städtisches Ordnungsamt sorgen für Sicherheit an und auf den Strecken, die teilweise durch den öffentlichen Verkehrsraum verlaufen (Bereich Oberbrücke, Rosa-Luxemburg-Straße, Technitz). Eine ganze Reihe regionaler Firmen unterstützen die Organisatoren bei der Durchführung sowie Finanzierung des Döbelner Events. Alle Teilnehmer des Laufs erhalten am Ende eine eigens für den Lauf gestaltete Medaille sowie eine Urkunde, die Erstplatzierten bekommen einen Pokal.

Weitere Informationen zum 9. Döbelner Halbmarathon: www.neuelaufkultur.de


Mittwochs-Termine online vereinbaren

Diese Maßgabe ist seit Montag, 1. August, in Döbeln in Kraft: Im Bürgerbüro im Döbelner Rathaus werden mittwochs nur noch die Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern bearbeitet, die zuvor online einen Termin vereinbart haben. Damit reagiert die Stadtverwaltung auf ein zuletzt häufig überfülltes Bürgerbüro: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen kaum noch dazu eingegangene Vorgänge abzuarbeiten, teilte die Stadtverwaltung mit. Dies soll künftig verstärkt mittwochs geschehen.

Zu den sonstigen Öffnungszeiten des Bürgerbüros werden weiterhin 50 Prozent der Termine online vergeben werden. Die verbleibenden 50 Prozent werden Bürgerinnen und Bürgern vorbehalten sein, die ohne Anmeldung ihr Anliegen erledigen wollen. 

Die Onlineterminvergabe erfolgt über die städtische Homepage www.doebeln.de. Zu folgenden Zeiten ist das Bürgerbüro im Rathaus geöffnet: Dienstag von 9 bis 18 Uhr; Mittwoch nur nach Online-Terminvereinbarung; Donnerstag von 9 bis 16 Uhr; Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie jeden 1. Sonnabend im Monat von 9 bis 12 Uhr (nur Pass- und Meldewesen).


Anmeldung für künftige Döbelner Schulkinder

Alle Kinder, die zwischen dem 1. Juli 2016 und dem 30. Juni 2017 geboren wurden, müssen für das Schuljahr 2023/ 2024 angemeldet werden. Die Anmeldung findet jeweils in der Grundschule statt, die die Eltern für ihr Kind ausgewählt haben. Für die fünf Döbelner Grundschulen Döbeln-Ost, „Am Holländer“, Kunzemannschule, Großbauchlitz und Mochau gilt nun ein Schulbezirk. Die Eltern aus Döbeln und allen Ortsteilen können frei wählen, an welcher Schule sie ihr Kind anmelden möchten. 

Zur Schulanmeldung sind das Original der Geburtsurkunde des Kindes, der Impfausweis und die formlose Einverständniserklärung von beiden Personensorgeberechtigten über die Schulwahl sowie einem Ausweichvorschlag für die Schulwahl mitzubringen. Kinder, die im Schuljahr 2022/2023 vom Schulbesuch zurückgestellt wurden, sind erneut anzumelden.

TERMINE:
Grundschule Döbeln-Ost

Dienstag, den 06.09.2022: 8 bis 11 Uhr, Freitag, den 09.09.2022: 8 bis 11 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung
Grundschule „Am Holländer“
Dienstag, den 13.09.2022: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr, Mittwoch, den 14.09.2022: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr
Kunzemannschule
Montag, den 12.09.2022: 6.30 bis 12 Uhr und 12.30 bis 16 Uhr, Mittwoch, den 14.09.2022: 6.30 bis 12 Uhr und 12.30 bis 17 Uhr
Grundschule Großbauchlitz
Montag, den 05.09.2022: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr, Dienstag, den 06.09.2022: 8 bis 10 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr
Grundschule Mochau
Dienstag, den 23.08.2022: 8 bis 18 Uhr, Donnerstag, den 25.08.2022: 8 bis 16 Uhr 

Bei Verhinderung der Eltern kann unter Tel.: 03431 702975 ein Ausweichtermin vereinbart werden.