Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
KULTURTAGE WALDHEIM 5. BIS 7. AUGUST 2022

Drei Kulturtage voller Unterhaltung

Drei Kulturtage voller Unterhaltung

In Waldheim wird vom 5. BIS 7. AUGUST AN DEN ZSCHOPAUWIESEN kräftig gefeiert

Zum zweiten Mal wird in diesem Jahr zu den Kulturtagen an den Zschopauwiesen geladen: Im Schatten des Waldheimer Rathauses soll vom 5. bis 7. August gefeiert werden – ganz traditionell am gewohnten Stadtfest-Wochenende und durchaus auch ein ganzes Stück lebhafter als bei der Premiere im vergangenen Jahr. Dafür sorgen Hochkaräter wie Air Dice an Turntables oder Tom Twist an den Rock’n’Roll-Instrumenten, aber auch wieder viele Vereine aus der Region.

Sie war schon ein wenig aus der Not herausgeboren, diese Idee von den Kulturtagen in Waldheim: Eine Chance, trotz Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Auflagen dennoch ein wenig Gemeinschaft zu ermöglichen. Das kam gut an – was aber nicht der einzige Grund ist für eine erneute Auflage der Kulturtage: Denn mit Blick auf die Tatsache, dass im kommenden Jahr 2023 mit dem Jubiläum 825 Jahre Waldheim ein großes Event seine Schatten vorauswirft, das mit einer großen Festwoche im Juli 2023 gefeiert werden soll.

"Wir haben für jeden Geschmack etwas dabei."
Nino Richter Organisationsteam

Doch was da alles zu den Kulturtagen an den Zschopauwiesen vom 5. bis 7. August angeboten wird, kann sich wirklich sehen lassen. „Wir haben für jeden Geschmack etwas dabei“, und da verspricht Nino Richter vom Organisationsteam nicht zuviel: Nach der Eröffnung am Freitag, 5. August, um 17 Uhr wird die Band „Major-C“ die Bühne entern, um das Publikum mit einem Mix aus Schlagern, Rock- und Pop-Hits zu begeistern. Dann übernimmt ein Meister der elektronischen Beats: AirDice gibt sich ein Stelldichein.

Eine kleine, aber feine Premiere gibt es am Samstag, 6. August: Fans von blitzendem Chrom kommen garantiert auf ihre Kosten, wenn die schicken US-Cars aus dem benachbarten Freiberg ab 15.30 Uhr anreisen werden (siehe dazu nebenstehenden Beitrag). Ohnehin wird an diesem Kulturtage-Samstag ein wenig an vergangene Zeiten erinnert: Der Rock’n’Roll Club „Caddy“ entführt in die Welt der Petticoats und fliegenden Pferdeschwänze, zudem wird an die modische Vergangenheit Waldheims erinnert mit einem „Catwalk“ zum Thema „Firma Max Schade/JungeMode“und die Tanzperlen des Zschopautales haben ebenfalls jede Menge Rock’n’Roll im Gepäck. Das Sahnehäubchen auf dieser ganzen Sache ist dann die Band Tom Twist, die ab 19 Uhr aufspielen wird.

Ein echtes musikalisches Highlight hat auch der Sonntag, 7. August, zu bieten: Die drei jungen Frauen von MixUp bestechen mit einem faszinierenden Satzgesang. Zum Tagesauftakt spielt die Small Town Big Band aus Döbeln auf. Und die Närrinnen und Narren vom Spindel-Faschings-Club Hartha/Waldheim haben obendrein jede Menge Humor im Gepäck. Was wiederum die Aussage von Nino Richter unterstreicht: Ja, diese Kulturtage bieten wirklich für jeden Geschmack etwas.

Was auch für die kleinen Besucherinnen und Besucher gilt: Auch wenn der ganz große Rummel fehlt, ein Karussell ist auf jeden Fall am Start und das Hüpfburgenland lockt am Samstag und Sonntag. Obendrein wird Janko mit seinem Programm für leuchtende Augen sorgen ... JW