Bioland-Frischkäse mit Salmonellen verunreinigt

Betroffen von der Verunreinigung ist der Frischkäse „Sultans Freude“ des Herstellers Hof Butendiek.

Betroffen von der Verunreinigung ist der Frischkäse „Sultans Freude“ des Herstellers Hof Butendiek.

Hannover. Die Salmonellen sind im Schwarzkümmel, der bei der Frischkäse-Zubereitung verwendet wurde, entdeckt worden. Betroffen sind Einzelhandelspackungen mit 150 Gramm sowie lose Ware an Bedientheken mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 17. November 2017.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der zuliefernde Gewürzhändler hatte über den positiven Befund informiert, der Hersteller Hof Butendiek ruft die Produkte nun zurück. Die betroffene Ware muss entsorgt oder kann zurückgegeben werden, teilte der Hersteller mit. Die Produkte wurden nach Niedersachsen und Hessen ausgeliefert.

Eine Salmonellenerkrankung äußert sich innerhalb weniger Stunden bis einiger Tage nach dem Verzehr mit Durchfall, Bauchschmerzen, eventuell Erbrechen sowie leichtem Fieber.

Von RND/dpa

Mehr aus Wirtschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken