Bienenwachs-Deo mit Kokos und Lavendel selber machen: So geht‘s

Ätherische Öle im Deo sorgen für Frische und Pflege.

Ätherische Öle im Deo sorgen für Frische und Pflege.

Hannover. Eine natürliche Verbundenheit mit dem eigenen Körper stößt beim Schwitzen an ihre Grenzen – vor allem, weil der Geruch in der Regel auch die Mitmenschen betrifft. Das Problem: Die Zutatenliste von Deodorants aus dem Handel ist oft wenig überschaubar, einige enthalten potenziell krebserregende Aluminiumsalze oder Mikroplastik. Hinzu kommt, dass die meisten Verpackungen aus Plastik und daher wenig nachhaltig sind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer Deo zum nächsten DIY-Projekt macht, kann die Inhaltsstoffe an die Bedürfnisse der eigenen Haut anpassen – und muss dafür keineswegs tief in die Tasche greifen. Ein selbst gemachter Stick mit Bienenwachs und ätherischen Ölen pflegt und wirkt antibakteriell. Denn das Bienenwachs hat nährende und antientzündliche Eigenschaften für die Haut. Zeitgleich reinigen die ätherischen Öle der Zypresse und Zitrone – und sorgen dafür, dass sich die Poren zusammenziehen. Auf diese Weise hat Schweiß weniger Chancen.

Das Rezept für den Deo-Stick aus natürlichen Zutaten

Das wird gebraucht: 2 EL Bienenwachs, 2 EL Sheabutter, 2 EL Kokosöl, 35 Tropfen Lavendelöl (ätherisch), 5 Tropfen Zypressenöl (ätherisch), 8 Tropfen Zitronenöl (ätherisch), 8 Tropfen Teebaum­öl (ätherisch)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

So wird es gemacht: Das Bienenwachs und die Sheabutter in zwei Gefäßen in einem Wasserbad erhitzen, bis beides flüssig ist. Zu der Sheabutter das Kokosöl und danach das Bienenwachs geben. Darauf achten, dass die Masse nicht zu heiß wird, und gut rühren. Wenn sie milchig wird, die ätherischen Öle hinzugeben. Die Masse etwas erkaltet lassen, so dass sie noch bearbeitet werden kann. Mit den Händen zu einem Stick formen und am besten in Backpapier wickeln.

Von RND

Mehr aus Wissen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken