Blutprobe sagt, wie lange Sie noch leben

Mit einem neu entwickelten Bluttest sollen sich Lebens- und Krankheitserwartung besser definieren lassen.

Mit einem neu entwickelten Bluttest sollen sich Lebens- und Krankheitserwartung besser definieren lassen.

Boston. Wollen Sie wissen, wie alt Sie werden? Die Antwort gibt ein Bluttest, den Wissenschaftler in Boston entwickelt haben. Damit können die Mediziner herausfinden, wie lange Menschen noch leben, oder ob sie später Krebs, Diabetes oder auch Demenz bekommen. Die Analyse bestimmter Biomarker sorgt dafür, dass schlummernde Krankheiten schon früh erkannt und behandelt werden können, lange bevor die Symptome klinisch zu erkennen sind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dr. Paola Sebastiani, Professorin für Biostatistik, und ihr Team hatten an der Boston University insgesamt 4700 Testpersonen zwischen 20 und 110 Jahre untersucht: "Zwar lassen sich schon heute spezielle Krankheitsansätze gezielt mit Blutuntersuchungen feststellen, jetzt wissen wir aber, dass bestimmte Muster von Biomarkern anzeigen, wie gut oder schlecht der Alterungsprozess abläuft und welche Krankheitsrisiken bestehen", so Sebastiani. Die genauen Ergebnisse der Studie sind in der US-Fachzeitschrift "Aging Cell" erschienen.

Von RND/sin

Mehr aus Wissen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken